Von news.de-Redakteurin - 23.07.2016, 18.00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag am 24.07.2016: In diesen Städten können Sie heute shoppen gehen

Auch an diesem Juli-Wochenende laden einige Bundesländer zum Sonntagsshoppen ein. Nutzen Sie doch das sommerliche Wetter für einen Einkaufsbummel. Welche Städte am 25.07.2016 zum verkaufsoffenen Sonntag einladen, erfahren Sie hier.

Am 24.07.2016 locken einige Städte in Deutschland zum Sonntagsshopping ein. Bild: dpa

Wer wochentags arbeiten muss, hat nicht immer Zeit für einen entspannten Einkaufsbummel. Ausgedehnte Shoppingtouren müssen da schon mal aufs Wochenende gelegt werden. Blöd nur, dass es in Deutschland schwierig ist, auch am Sonntag einzukaufen. Verkaufsoffene Sonntage sind daher hierzulande sehr beliebt und laden Tausende Menschen in die Shoppingtempel.

Die Städte legen die verkaufsoffenen Sonntage jedoch recht willkürlich fest. Man muss sich also informieren, wo man zum Sonntags-Bummel gehen kann und in welcher Stadt man sich anderweitig beschäftigen muss.

Verkaufsoffener Sonntag am 24. Juli 2016: Geschäfte am Nachmittag geöffnet

In ganz Deutschland locken am 24. Juli 2016 Händler zum verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstädte. Traditionell haben die meisten Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Große und auch kleinere Läden wie Schuhläden, Elektromärkte, Bekleidungsgeschäfte und Einkaufszentren laden zum gemütlichen Bummel. Für jeden ist also etwas dabei.

Wo und wann ist am 24.07.2016 verkaufsoffen?

  • Schwabach
  • Eckernförde
  • Outlet Zweibrücken
  • Bremerhaven
  • Stralsund

Alle Angaben ohne Gewähr!

Hungrig nach dem Einkaufsbummel? Lieferando.de bringt deutschlandweit Ihr Lieblingsessen zu Ihnen nach Hause.

Wer kein Glück mit einer verkaufsoffenen Stadt in seiner Nähe hat, muss auf Online-Shopping zurückgreifen. Oder wie wäre es, den Geldbeutel ruhen zu lassen und das schöne Sommer-Wetter zu genießen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser