Von news.de-Redakteur - 05.05.2015, 12.20 Uhr

Unverschämt erfolgreich: Diese Werbe-Deals machen Helene Fischer stinkreich

Helene Fischer nascht von der Butter, duftet nach Pfirsich, Vanille, Lotus und Rosen, fährt Volkswagen, kauft bei Tchibo und färbt ihre Haare mit L'Oréal. Das wollen Sie auch? Kein Problem! Kaufen Sie einfach die Produkte, für die die Schlager-Gigantin wirbt. Und mehren Sie ihren Reichtum.

Das Leben der Schlager-Prinzessin
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 13

Helene Fischer: Deutschlands schönste Geldmaschine. Bild: ZDF/Sandra Ludewig

Ein vergleichbares Erfolgsmodell sucht man hierzulande zurzeit vergeblich: Florian Silbereisen bekommt ein neues Gesicht!

Helene Fischer in der Werbung: So sucht sie ihre Werbepartner aus

Und so viel Ruhm muss sich natürlich auch finanziell niederschlagen. Aber wie lässt sich überbordender Erfolg in bare Münze verrechnen? Mit dicken Werbeverträgen natürlich. Wer kann schon ein Produkt ablehnen, dass von Helene Fischer beworben wird? Die Frau ist immerhin das Nonplusultra deutscher Popkultur. Also bitte. Dabei wählt Helene Fischer ihre Werbepartner äußerst sorgfältig aus: Sie müsse hinter dem Produkt stehen können, verriet sie einst in einem Interview.

FOTOS: Jelena Petrowna, Carlos Estévez und Co. So heißen die Stars wirklich!
zurück Weiter Soul-Sängerin Alicia Keys gewann mit ihrer Stimme bereits unzählige Grammys. Was kaum jemand weiß: Ihr eigentlicher Name lautet Alicia Augello Cook. (Foto) Foto: picture alliance Kamera

Lesen Sie hier: Helene Fischer verschwunden - Hat sie die Schnauze voll vom Rampenlicht?

Helene Fischer wirbt für Tchibo: Wann kommen die Helene-Dessous?

Demzufolge müsste Helene Fischer ein großer Fan der Kaffee-Kette Tchibo sein. Seit 2014 ist Helene Fischer als Bekleidungsbeauftragte für Tchibo zu sehen. Die Helene-Fischer-Modekollektion hat die Sängerin zwar nicht selbst entworfen, aber zumindest ausgesucht. Die Frau kann sich schließlich nicht um alles kümmern. Herrje. Passend zu den Jacken und Pullovern folgte die Helene-Fischer-Schmuckkollektion. Echte Fans warten jetzt natürlich auf die ersten Helene-Dessous.

Helene Fischer: Werbe-Deals für L'Oréal und Volkswagen

Doch Klamotten sind bekanntlich nichts, ohne ein schönes Gesicht, das sie trägt. Und deshalb bekam Helene Fischer beim Kosmetikhersteller L'Oréal 2013 mit der Colorationslinie Garnier Nutrisse Creme auch gleich eine ganze Helene-Fischer-Farbpalette für natürliche Blondtöne zuerkannt. Nicht Kleckern sondern Klotzen ist hier wohl das Motto.

FOTOS: Helene Fischer Ihre heißesten Bilder

Bei diesem rasanten Lebenswandel braucht man natürlich den passenden fahrbaren Untersatz. Für Helene Fischer kommt da nur ein Volkswagen infrage. Und auch beim Autobauer gibt es den VW Sportsvan in der Helene-Fischer-Sonderedition. Einfach abgefahren!

Echt dufte? Helene Fischer ist ein "Gourmeggle"

Wer gar nicht genug von Helene Fischer bekommen kann, der kann sich die 30-Jährige auch auf sein Brot schmieren. Oder zumindest die von ihr beworbene Butter der Firma Meggle. Nie sagte irgendjemand schöner das Wort: "Gourmeggle".

Die 9 Geheimnisse des Superstars
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 9

Das stinkt Ihnen alles zum Himmel? Auch dafür hat Helene Fischer ein Mittelchen in petto, für das sie ordentlich die Werbetrommel rührt: Zusammen mit der Parfümerie Douglas hat sie schon mehrere Duftwässerchen ("That's Me" und "Me, Myself & You") entwickelt. Mit vollem Erfolg: Das Eau de Parfum "fliegt geradezu aus den Regalen", meinte der Firmenchef Henning Kreke kurz nach dem Verkaufsstart 2014.

Übrigens: Die renommierte Wirtschaftswoche veranschlagte Helene Fischers privates Gesamtvermögen im vergangenen Jahr auf 30 Millionen Euro...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

VIDEO: Hört sie bald auf?

rut/kaf/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser