Von news.de-Volontärin Anne Geyer - 15.04.2015, 14.55 Uhr

Hilfe für Flüchtlinge: Ikea liefert 10.000 Hütten an Flüchtlingscamps

Weltweit sind mehr als 45 Millionen Menschen auf der Flucht. Mehr als die Hälfte kommt aus Afghanistan oder dem Irak. Die meisten werden in Zelten untergebracht, die kaum Schutz vor den teils extremen Witterungsbedingungen dieser Regionen bieten. Die Ikea Foundation will nun mit einem eigens entwickelten Häuschen den Flüchtlingen ein Dach über dem Kopf bieten.

Die Better Shelter-Hütten sollen bald Flüchtlingen auf der ganzen Welt Schutz bieten. Bild: Irak/2015/Ikea Foundation

Immer mehr Menschen sind weltweit auf der Flucht. Der UNHCR, die internationale Flüchtlingshilfe der Vereinten Nationen, zählt mehr als 45 Millionen Amnesty International: Größte Flüchtlings-Welle seit 2. Weltkrieg.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser