Energie: Ölpreise steigen deutlich

Singapur - Die Ölpreise sind zum zweiten Tag in Folge deutlich gestiegen. Neben einem wieder schwächeren Dollar unterstützten Sorgen um einen neuen Krieg in der Golfregion die Preise.

Ölpreise steigen deutlich Bild: epa Jurnasyanto Sukarno/dpa

Am Morgen kostete ein Barrel (etwa 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Mai 58,44 US-Dollar und damit 1,96 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 1,93 Dollar auf 51,16 Dollar.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser