: Bahn hofft noch auf Verhandlungslösung mit Lokführern

Frankfurt/Main (dpa) - Kommt es zum angekündigten Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn? Das Unternehmen versucht, die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer von ihrem Vorhaben abzubringen. Sie seien in Kontakt, sagte Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber. Die GDL-Spitzengremien hatten gestern die Fortsetzung des Arbeitskampfes beschlossen. Die Gewerkschaft hat bisher noch kein Datum für den Streik genannt. Weber wiederholte, dass es aus seiner Sicht für die GDL keinen Anlass gebe, «die Republik lahmzulegen».

Empfehlungen für den news.de-Leser