: Siemens beziffert vom Umbauplan betroffene Stellen

München (dpa) - Vom geplanten Konzernumbau bei Siemens sind weltweit rund 11 600 Stellen betroffen. Das hat Vorstandschef Joe Kaeser gestern auf einer Investorenkonferenz in New York erklärt. Der Manager machte aber keine Aussage dazu, wie viele Arbeitsplätze am Ende wegfallen werden. Herr Kaeser habe zunächst einmal nur gesagt, wie viele Stellen vom organisatorischen Umbau bei Siemens betroffen seien, sagte ein Siemens-Sprecher in München. Stellenabbau in einem Bereich müsse nicht zwangsläufig Jobverlust bedeuten.

Empfehlungen für den news.de-Leser