Müllermilch, Prinzenrolle, Meggle, Katjes: Aufgepasst! Diese 20 Marken sind im Discounter viel günstiger

Oft kaufen Verbraucher Markenprodukten, da diese qualitativ hochwertiger sind und besser schmecken. Doch das ist ein Irrtum. Die teuren Markenprodukte verstecken sich als No Name-Produkten im Discounter: Gleicher Inhalt zu einem niedrigen Preis.

Im Discounter verstecken sich im Sortiment oftmals Markenprodukte in den Verpackungen der No Name-Produkte. Bei diesen Produkten können Sie bares Geld sparen. Bild: Gero Breloer/dpa

Markenprodukten vertraut man. Die angepriesene Qualität und der Geschmack der Produkte ist in unseren Köpfen verankert. Doch auch bei Discountern wie Aldi, Norma, Lidl, Penny und Co. lassen sich durchaus Marken entdecken. Diese tarnen sich jedoch geschickt in einer anderen Verpackungen und einem Decknamen. Diese No Name-Produkte haben aber für den Verbraucher einige Vorteile. Sie kosten weniger und haben dennoch den gleichen Inhalt. Sie werden nur unter einem anderen Namen hergestellt.

FOTOS: Ansichten aus «König Arsch» So werden Verbraucher beklaut

Oftmals sind es Markenprodukte, die die Verbraucher seit ihrer Kindheit kennen und dabei nur selten zu günstigeren Alternativen greifen. So gibt es zum Beispiel Golden Toast, Dickmann's, Prinzenrolle und Brandt Zwieback in den Discountern deutlich billiger.

Diese 20 Markenprodukte gibt es um einiges günstiger im Discounter:

Markenprodukte getarnt als No Name-Produkte
Sparen beim Discounter
zurück Weiter

1 von 21

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Lebensmittel-Lügen Mirabellentee ohne Mirabellen, Hackfleisch ohne Hack

bua/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser