CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer

Regierung stand wegen Maaßen am Abgrund

Welche Zukunft hat die große Koalition noch? In einer Rundmail an die Parteimitglieder wählte CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer jetzt deutliche Worte hinsichtlich der Maaßen-Deals.

mehr »

: Google will in Klassenzimmer

Mountain View (dpa) - Google will seine Online-Dienste verstärkt in den Schulunterricht bringen. Mit dem heute vorgestellten Angebot «Classroom» können unter anderem Hausaufgaben elektronisch erstellt und erfüllt werden. Dafür verbindet «Classroom» Google-Dienste wie GMail, die Online-Festplatte Drive und die Textverarbeitung Docs. Das Angebot werde im Programmpaket «Google Apps for Education» kostenlos sein und solle im September eingeführt werden. Die Schulprogramme enthielten keine Anzeigen und werteten auch keine Nutzerdaten für Werbung aus, betonte Google.

Empfehlungen für den news.de-Leser