Offshore-Leaks
Stumpfer Kampf gegen Steuerflüchtige

Die Enthüllungen über Reiche, die ihr Vermögen in Steueroasen verstecken, haben helle Empörung ausgelöst. Der Ruf nach Konsequenzen ist unüberhörbar. Doch haben die Ermittler überhaupt eine Handhabe?

FOTOS: Steuerverschwendung Hier wird unser Geld verprasst
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

8 Kommentare
  • Hideshi

    02.05.2013 02:38

    ja, das ist sehr verdienstlich, dadf ihr uns das zu lesen gebt! die engle4nder mit ihrer reclihichen erfahrung im umgang mit spekulation aller art kf6nnen uns ein anspornsein.Siehe oben: die PPPs als normale ausgaben betrachten und die etats entsprechendausweiten, die fcblichen fiskalregeln einhalten, die vorge4nge den rechnungshf6fen unter-werf en und nachsehen, wer wie wem welches risiko fcbertre4gt [ spannend, ob sichfcberhaupt jemand finden le4dft ].Motto: es reicht nicht als begrfcndung ffclr ein gesche4ft,dadf irgendjemand mf6glichst viel daran verdient, es soll uns auch noch etwas nfctzen!

    Kommentar melden
  • zombie1969

    08.04.2013 12:28

    Es ist äusserst wichtig, dass die Reichen ihr Geld weiterhin aus D/EU abziehen um zu verhindern, dass damit zgewanderte Kriminelle und Scheinasylanten über die Sozialhilfe unterstützt werden können. Hier ist mit dem Abzug des Geldes durch die Reichen zivilcouragierte Gegenwehr zu leisten.

    Kommentar melden
  • PEDRO

    05.04.2013 21:50

    Demnächst wähle ich die Alternative für Deutschland. Damit sich endlich etwas ändert.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser