Griechenland
Mit Schuldenrückkauf gegen Staatspleite

Athen kauft alte Schulden über 31,9 Milliarden Euro auf. Damit wird die Staatsschuld abgebaut - und für die Eurogruppe der Weg freigemacht, um neue Notkredite zu gewähren. Für Griechenland geht es um immerhin 34 Milliarden Euro.

FOTOS: Chronologie Der Verlauf der griechischen Schuldenkrise
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser