Börsenflop 2012
Wie die Facebook-Aktie zum Reinfall wurde

Jahrelang fieberten Börsianer einem Börsengang von Facebook entgegen. Als es in diesem Jahr endlich soweit war, war die Enttäuschung groß. Die Aktie steckt im Keller fest, Zweifel am Geschäftsmodell machen sich breit, das Vertrauen in Internet-Aktien ist erschüttert.

FOTOS: Mark Zuckerberg und Co. Jung, innovativ und steinreich
zurück Weiter Mark Zuckerberg (Foto) Foto: dpa/Emma Watson Kamera
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

3 Kommentare
  • Ritchi

    23.12.2012 14:17

    Schaut mal in meinen Kommentar zum ersten facebook-Börsengang-Artikel. Da habe ich das 1:100 Verhältnis bereits moniert. Wer sein Geld in diese Aktie bei diesem Kurs gesteckt hat, sollte niemals eine leitende Stelle besetzten dürfen - wegen erwiesener Unfähigkeit.

    Kommentar melden
  • Ritchi

    23.12.2012 13:52

    Schaut mal in meinen Kommentar zum ersten facebook-Börsengang-Artikel. Da habe ich das 1:100 Verhältnis bereits moniert. Wer sein Geld in diese Aktie bei diesem Kurs gesteckt hat, sollte niemals eine leitende Stelle besetzten dürfen - wegen erwiesener Unfähigkeit.

    Kommentar melden
  • Karl-Heinz Kasch

    23.12.2012 13:27

    Nein, aber wenn Gier und Dummheit zusammengehen, konnte nur so was passieren!

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser