Deutschlands Superreiche
Diese 17 könnten Europa retten

Gegen den Willen der meisten Bundesbürger pumpt Angela Merkel Milliarde um Milliarde Richtung Athen. In Frankreich sollen künftig die Reichen die Zeche zahlen. Auch für Deutschlands Milliardäre wäre die Griechenland-Hilfe kein Problem.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

54 Kommentare
  • geiler kommentar vom vorposter

    26.07.2012 11:30

    Sind eure Kommentare ernst gemeint? Oder nur Jokes? Ohne Witz, manche fühle sich "cool", wenn sie zb. Maurer, Fliesenleger sowie ähnliche Berufe ihr ganzes Geld abzuzocken.. Ich finde das ist eine Menschenrechtsverletztung. Die kennt man noch von früher, wo Kinder geschlagen wurden. Ich hoffe es gibt bald NORMALE GEHALT. Wenn ein Spackonaut Geld verdient, andere Arbeiten zu lassen und sich nicht mehr dazu verpflichtet, für Essen und Trinken zu sorgen, dann ist das versuchter Mord des Arbeitsmarkt, sowie Ausbeutung und Ungleichheit. Reiche sind angeblich schlauer.Mörder raus aus Deutschland!!

    Kommentar melden
  • RAGNAROEKR

    06.03.2012 17:11

    Wer am Markt sein Geld verdient, der wird reich. Das unterscheidet ihn von den unsäglichen Hartzern. Die bereichern sich schamlos an der Bürokratie. Jedes Jahr kosten uns diese Niedrigleister 200 Milliarden. Schafft den Stützestaat ab, dann geht es Deutschland gut. R möchte die Verfassung ändern, in dem jedermanns Recht auf Marktteilnahme verbrieft wird: Art. 20 Abs. VI GG lautet: "Jeder hat das Recht, sein Einkommen durch seine Marktteilnahme zu bestimmen." Dieses gute Gefühl sollte baldmöglichst zur verfassten Wirklichkeit werden. R fordert: Markt statt Transfereinkommen oder Subventionen.

    Kommentar melden
  • hanna

    05.03.2012 11:46

    erstaunlich,die Familie Quandt ist 3x vertreten. Aldi mit Lebensmittel hat rechtmäßig sein Geld verdient, wenn auch die moderne Sklaverei Niedriglöhne)hilft.Ottos Idee von Hermes-Versand, werden die Hungerlöhne von 80 Cent pro Paket gezahlt. Ideen die reich machen, weit weg vom Volk, damit das Elend nicht gesehen wird.Herz (Tschibo)Herz(Beiersdorf),erstaunlich das mit NiveaProdukten so viel Knete rum kommt. Wasser und billiges Erdölabfallprodukt (Parafinum Liqudum schädlich für die Haut)Bestandteil jeder Creme. Der ein oder andere hat mit guten Ideen Schrauben,Backpulver usw.rechtmäßig verdi

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser