Verbraucher Focus-Bestsellerliste: Käßmann bleibt oben

München (dpa/tmn) - Die Autobiografie «Leben oder gelebt werden» von Walter Kohl, dem Sohn von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl, bleibt auf der Bestsellerliste weiter auf dem ersten Platz. Gleich dahinter folgt «Sehnsucht nach Leben» von Margot Käßmann und Eberhard Münch.

Focus-Bestsellerliste: Käßmann bleibt oben (Foto)
Focus-Bestsellerliste: Käßmann bleibt oben Bild: dpa

München (dpa/tmn) - Die Autobiografie «Leben oder gelebt werden» von Walter Kohl, dem Sohn von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl, bleibt auf der Bestsellerliste weiter auf dem ersten Platz. Gleich dahinter folgt «Sehnsucht nach Leben» von Margot Käßmann und Eberhard Münch.

Pünktlich zum Auftakt der Grillsaison geht es auf dem dritten Rang mit Grill-Guru Jamie Purviance und «Weber's Grillbibel» Schritt für Schritt auf 320 Seiten zum Grill-Experten. Und wie im wahren Leben folgt hier auf Schlemmerei «Die Nebenbei-Diät» von Elisabeth Lange, ein Neueinstieg in die Top Ten der Ratgeberbücher.

1. (1.)

Kohl, Walter: Leben oder gelebt werden, Integral

18,99 Euro

2. (2.)

Käßmann, Margot/Münch, Eberhard: Sehnsucht nach Leben, Adeo

17,99 Euro

3. (11.)

Purviance, Jamie: Weber's Grillbibel, Gräfe und Unzer

24,95 Euro

4. (Neu)

Lange, Elisabeth: Die Nebenbei-Diät, Stiftung Warentest

16,90 Euro

5. (3.)

Nießen, Jörg: Schauen Sie sich mal diese Sauerei an, Schwarzkopf & Schwarzkopf

9,95 Euro

6. (4.)

Pape, Detlef/Schwarz, Rudolf/Gillessen, Helmut: Schlank im Schlaf, Gräfe und Unzer

19,99 Euro

7. (5.)

Käßmann, Margot: In der Mitte des Lebens, Herder

16,95 Euro

8. (13.)

Kleine Blechkuchen mit Backblech, Bassermann

9,95 Euro

9. (6.)

Pape, Detlef/Schwarz, Rudolf/Trunz-Carlisi, Elmar: Schlank im Schlaf für Berufstätige, Gräfe und Unzer

14,99 Euro

10. (8.)

Pape, Detlef/Schwarz, Rudolf/Trunz-Carlisi, Elmar: Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche, Gräfe und Unzer

16,99 Euro

Die «Focus»-Bestsellerliste für Ratgebertitel wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen Media Control GFK International im Zwei-Wochen-Rhythmus ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die Verkaufszahlen von bundesweit rund 750 Verkaufsstellen. Dazu gehören Buchhandlungen, Kaufhäuser und E- Commerce-Anbieter.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig