Keine Lust auf Zahlung Mehrheit der Deutschen will Soli abschaffen

20 Jahre nach der Wiedervereinigung hat er sich für die meisten Bürger überlebt: der Solidaritätszuschlag. Fast drei Viertel der Bürger möchte ihn laut einer Umfrage gerne abschaffen. Dabei ist es in einigen Landesteilen weit unbeliebter als in anderen.

Mehrheit für Abschaffung des Solidaritätszuschlages (Foto)
Die Mehrheit der Bürger ist für eine schnelle Abschaffung des Solidaritätszuschlags. (Symbolbild) Bild: dpa

Die Mehrheit der Deutschen ist einer Forsa-Umfrage zufolge für eine Abschaffung des Solidaritätszuschlags. 71 Prozent sind der Auffassung, dass der Soli 20 Jahre nach der Wiedervereinigung nicht mehr nötig sei, wie eine vom Magazin Stern in Auftrag gegebene UmfrageEs wurden 1007 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger am 9. und 10. September 2010, befragt, statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte. ergab. 23 Prozent wollen demnach, dass der Zuschlag weiter erhoben wird. Die meisten Befürworter finden sich laut Befragung im Osten: Hier halten ihn 44 Prozent für weiter erforderlich, während 45 Prozent ihn gern abschaffen würden.

Dabei gibt es große Unterschiede zwischen den Bürgern im Osten und im Westen Deutschlands: Im Westen sind laut Befragung 18 Prozent für eine Beibehaltung des Soli, 76 Prozent dagegen. Bei den Anhängern der Parteien wollen mit 32 Prozent am ehesten die der Grünen, dass der Staat am Solidaritätszuschlag festhält. Bei den Wählern der Linken sind es 30 Prozent, bei denen der SPD 23 Prozent und denen der Union 22 Prozent. Am geringsten ist die Akzeptanz bei den FDP-Wählern: Nur 16 Prozent von ihnen halten den Soli weiter für notwendig.

Der Solidaritätszuschlag wurde 1991 im Rahmen des Solidarpakts zunächst für ein Jahr eingeführt, um die Kosten der Wiedervereinigung zu finanzieren. Seit 1995 wird er wieder erhoben - in Ost und West. Seine Höhe beträgt zurzeit 5,5 Prozent der Einkommenssteuer. Der Staat erwartet nach Angaben des Bundesfinanzministeriums in diesem Jahr über elf Milliarden Euro Einnahmen durch den Zuschlag - 6,5 Prozent weniger als 2009.

hav/cvd/news.de/dapd/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • gehtnicht
  • Kommentar 1
  • 24.09.2010 17:39

Soli muß bleiben und Hartz4 muß erhöht werden maximal 400€ monatlich! Wenn Soli weg sollte HartzIV auf 420 € erhöht erden!

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Keine Lust auf Zahlung: Mehrheit der Deutschen will Soli abschaffen » Wirtschaft » Aktuelles

URL : http://www.news.de/wirtschaft/855074336/mehrheit-der-deutschen-will-soli-abschaffen/1/

Schlagworte: