Monarchie Queen fährt mit Enkeln auf Jubiläumsschiff

Queen fährt mit Enkeln auf Jubiläumsschiff (Foto)
Queen fährt mit Enkeln auf Jubiläumsschiff Bild: dpa

London - Die Queen wird gefeiert - und ihre Enkelkinder will sie dabei ganz nah bei sich haben: Prinz Harry, Prinz William und seine Frau Kate werden bei der großen Wasserparade zum 60.

Thronjubiläum der britischen Königin auf der Londoner Themse an ihrer Seite sein.

Auch Prinzgemahl Philip, Sohn Prinz Charles und dessen Frau Camilla fahren auf dem königlichen Schiff mit, wie die Organisatoren bekanntgaben. Weitere Mitglieder der Königsfamilie fahren auf anderen Booten mit.

Mehr als eine Million Besucher sollen nach Angaben der Veranstaltern der Queen am 3. Juni entlang des Flusses zujubeln - hinzu kommen Fernsehzuschauer in aller Welt. «An diesem Tag werden wir Geschichte schreiben», kündigte Cheforganisator Michael Lockett an. «Es wird die größte Freiluftparty der Welt werden.»

Die Parade von rund 1000 Schiffen aus verschiedenen Ländern und Zeiten ist einer der Höhepunkte des Feierwochenendes zum Thronjubiläum der Queen. Es soll das größte Flussspektakel seiner Art seit gut 350 Jahren werden. Die Queen fährt mit ihrer Familie auf einem eigens mit Goldverzierungen ausgestatteten Luxusschiff. Auf zehn Musik-Booten sind ganze Orchester und Chöre vertreten.

Entlang der Strecke finden Festivals statt, 50 Großleinwände werden aufgestellt. Um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten, sind am Tag rund 5500 Beamte im Einsatz, erklärte Stephen Kavanagh von der Londoner Polizei. Dazu kommen 7000 Ordner. Das Ereignis wird zum größten Teil von privaten Spendern und Sponsoren finanziert und soll rund 10,5 Millionen Pfund (12,5 Millionen Euro) kosten.

Seite zur Schiffsparade

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig