Leute
Detlev Buck färbt sein Haar

Berlin/Hamburg - Der Regisseur Detlev Buck hat seine grauen Haare blond gefärbt. «Es musste einfach sein, denn ich hatte keinen Bock mehr, in den Spiegel zu schauen», sagte der 49-Jährige der Zeitschrift «Gala».

Detlev Buck färbt sein Haar Bild: dpa

Bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Kinofilm «Die Vermessung der Welt» sei er durch den Druck als Produzent und Regisseur «regelrecht ergraut», sagte Buck, der auch als Schauspieler arbeitet. «Und weil es mich dann wahnsinnig nervte, dass sich der Stress auf diese Weise optisch manifestiert hat, habe ich mir die Haare kurzerhand gefärbt.» Die Bestseller-Verfilmung «Die Vermessung der Welt» (nach dem Buch von Daniel Kehlmann) kommt im Herbst ins Kino.

Am 7. Mai ist Buck in der ZDF-Komödie «Der Heiratsschwindler und seine Frau» zu sehen.

Interview der «Gala»

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig