Leute Lindsay Lohan zieht sich selbst durch den Kakao

New York - Lindsay Lohan kann über eigene Fehler lachen: In der US-TV-Satireshow «Saturday Night Live» nahm die Schauspielerin in der Nacht zum Sonntag ihre Konflikte mit dem Gesetz auf die Schippe.

Lindsay Lohan zieht sich selbst durch den Kakao (Foto)
Lindsay Lohan zieht sich selbst durch den Kakao Bild: dpa

Ausgestattet mit einem elektronischen Signal trat Lohan im dunkelblauen Kleid und mit langen blonden Haaren vors Publikum - und löste beim Verlassen der Bühne dann prompt einen Alarm aus. Die 25-Jährige spielte damit auf ihren Hausarrest im vergangenen Jahr an. Sie musste fünf Wochen eine elektronische Fußfessel tragen.

Lohan wurde in der Show des Senders NBC nach Drogen abgetastet und sprach in einem Gefängnis-Sketch über den Diebstahl einer Halskette. Auch Witze über ihre Verhaftung wegen Alkohols am Steuer blieben nicht aus.

Anfang November war das Partygirl wegen der Verletzung von Bewährungsauflagen nach Diebstahl und Drogenvergehen zu einer kurzen Gefängnisstrafe und strikten Auflagen verurteilt worden. Vor kurzem lobte eine Richterin, die 25-Jährige befinde sich bei der Besserung auf der Zielgeraden. Bis Ende März muss sie ihre Sozialdienste ableisten und an Therapiesitzungen teilnehmen.

«Saturday Night Live»

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig