Musik Nick Cannon meidet Fast Food

Nick Cannon meidet Fast Food (Foto)
Nick Cannon meidet Fast Food Bild: dpa

Mariah Careys Ehemann Nick Cannon (31) achtet mehr auf seine Gesundheit, seit er nach einem Nierenversagen operiert werden musste. «Ich stand vorher total auf Fast Food», gab er der US-Tageszeitung «New York Daily News» zufolge zu.

New York (dpa) - Mariah Careys Ehemann Nick Cannon (31) achtet mehr auf seine Gesundheit, seit er nach einem Nierenversagen operiert werden musste. «Ich stand vorher total auf Fast Food», gab er der US-Tageszeitung «New York Daily News» zufolge zu.

Seine Frau ist offensichtlich nach der Geburt ihrer Zwillinge auch sehr auf ihre Ernährung bedacht. Aber beide hätten unterschiedliche Probleme. «Sie darf mehr Eiweiß essen, das ist nicht fair, weil ich meine Steaks schon liebe und die kann ich jetzt nicht mehr essen. Sie nimmt dagegen weniger Kohlenhydrate zu sich, also sind wir beide auf Diät, aber auf sehr unterschiedliche Art», erklärte Cannon.

Der Radiomoderator und Musiker war Anfang Januar in dem Wintersportort Aspen wegen eines Nierenversagens in einer Klinik, später wurde er nach Los Angeles gebracht und operiert. Jetzt sei er wieder ganz gesund, sagte er.

«New York Daily News»

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig