Film Tim Burton entwirft Ballon für Thanksgiving-Parade

Tim Burton entwirft Ballon für Thanksgiving-Parade (Foto)
Tim Burton entwirft Ballon für Thanksgiving-Parade Bild: dpa

Tim Burton kreiert eigentlich kleine Monster und Männer mit Scherenhänden für die Leinwand, bald geht aber eine seiner Figuren in die Luft.

New York (dpa) - Tim Burton kreiert eigentlich kleine Monster und Männer mit Scherenhänden für die Leinwand, bald geht aber eine seiner Figuren in die Luft.

Der 53-jährige Regisseur und Künstler («Alice im Wunderland») hat einen Ballon für die jährliche Macy's Thanksgiving Parade in New York gestaltet, berichtete die Internetseite «Hollywood Reporter» am Montag. Burtons Beitrag «B. Boy» für den traditionellen Umzug am US-amerikanischen Erntedankfest (24. November) zeigt einen zusammengeflickten Jungen. Bei der Parade mit Wagen, Ballons und Aufführungen säumen jährlich Hunderttausende Menschen die Straßen.

«Ballons haben mich schon immer fasziniert. B. Boy freut sich sehr auf seinen Flug über Manhattan an Thanksgiving», erklärte Burton in einer Mitteilung. B. Boy ist der neuste Zuwachs in der Kategorie «Blue Sky Gallery», bei der Künstler eingeladen sind, fliegende Kunstwerke zu gestalten. Bislang haben unter anderem schon Jeff Koons, Keith Haring und Takashi Murakami teilgenommen.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig