Leute Simon Le Bon fuhr im Mini vor

Simon Le Bon fuhr im Mini vor (Foto)
Simon Le Bon fuhr im Mini vor Bild: dpa

Großer Mann, was nun? Simon Le Bon, Frontmann der britischen Band Duran Duran, war in einem Auto, das viel zu klein für ihn war, unterwegs in London. Wie die «Daily Mail» meldet, hatten wartende Paparazzi ihren Spaß zu beobachten, wie der 1,85 Meter große Sänger sich nach dem Besuch eines Fernsehsenders in den grünen Mini Cooper seiner Frau quetschte und davonfuhr.

London (dpa) - Großer Mann, was nun? Simon Le Bon, Frontmann der britischen Band Duran Duran, war in einem Auto, das viel zu klein für ihn war, unterwegs in London. Wie die «Daily Mail» meldet, hatten wartende Paparazzi ihren Spaß zu beobachten, wie der 1,85 Meter große Sänger sich nach dem Besuch eines Fernsehsenders in den grünen Mini Cooper seiner Frau quetschte und davonfuhr.

Unklar ist, was der 52- Jährige bei ITV zu tun hatte. Wahrscheinlich ging es um die Vorbesprechung eines TV-Auftritts seiner Band, die - nach längerer Kreativpause - gemeinsam mit dem Produzenten Mark Ronson (35) ein neues Album aufgenommen haben, mit dem sie kommendes Jahr den Weg zurück ins Rampenlicht suchen.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig