Schock-Moment am Flughafen Kaliningrad-Chrabrowo Airbus A321 schießt über Landebahn hinaus - 167 Passagiere in Gefahr!

Horror für 167 Fluggäste: Auf dem Flughafen von Kaliningrad in Russland entgingen die Passagiere eines Airbus A321 nur knapp einer Katastrophe. Beim Landeanflug rutschte das Flugzeug über die Landebahn, ohne zum Stehen zu kommen.

Horror für 167 Fluggäste: Auf dem Flughafen von Kaliningrad-Chrabrowo in Russland entgingen die Passagiere eines Airbus A321, der aus Moskau kam, nur knapp einer Katastrophe. Beim Landeanflug rutschte das Flugzeug der Fluggesellschaft Aeroflot über die Landebahn, ohne zum Stehen zu kommen.

Erst abseits der Landebahn, in einem 150 Meter entfernten, tief verschneiten Feld, stoppte das Flugzeug seine Rutschpartie. Die Passagiere und die Besatzung, insgesamt 170 Personen, mussten den Flieger über Notrutschen verlassen. Bei dem Zwischenfall wurden drei Personen verletzt.

Anzeige
  • 1
  • 2
  • 3