Sprünge vom UNESCO Weltkulturerbe Stari Most in Bosnien & Herzegovina

Mit dem 6.
Stopp der Red Bull Cliff Diving World Series 2015 wird Mostar (BIH) am 15. August zum Gastgeber einer historischen Veranstaltung. Klippenspringen und Wasserspringen aus großen Höhen ist hier schon seit viereinhalb Jahrhunderten Tradition – 14 der weltbesten Klippenspringer nehmen teil beim allerersten World Series Wettkampf von der Stari Most, der alten Brücke von Mostar, und dem zugleich bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. 1664 wurde zum ersten Mal von der Brücke gesprungen, der erste Wettkampf fand 1968 statt. Der Brite Gary Hunt wird am 15. August akrobatisch von der 27 Meter hohen Plattform abspringen und versuchen, den Traum von der perfekten Saison; am Leben zu erhalten. Nach dem knappsten Ergebnis der Saison auf den portugiesischen Azoren mit zwei neuen Gesichtern auf dem Podium, wird die World Series in Bosnien Herzegowina neuen Boden betreten und auf begeisterte Fans treffen. © Red Bull Media House
Anzeige
Blogbeitrag zum Artikel So gefährlich sind Energydrinks

Red Bull und Co. mehr ...

  • 1
  • 2
  • 3