Ein Bambi für Schumacher

Großer Starrummel in Berlin: Am Potsdamer Platz werden die Bambis 2014 verliehen. Die vom Burda-Verlag vergebenen Auszeichnungen gelten als bedeutendste Medienpreise Deutschlands und dementsprechend hoch ist der Glamour-Faktor auf dem roten Teppich.
Kronprinzessin Mary von Dän emark etwa kommt begleitet von ihrem Mann Frederik, sie erhält einen Charity-Bambi für ihre Hilfsorganisation. Hollywood-Star Uma Thurman wird als beste internationale Schauspielerin geehrt.Die irischen Alt-Rocker von U2 treten bei der Preisverleihung auf. Sänger Bono kann die Veränderung der deutschen Hauptstadt kaum glauben, zu Mauerzeiten hat er am Potsdamer Platz eine Platte aufgenommen.O-Ton Bono, U2-Sänger:"Ich kann mich noch sehr gut an die Zeit erinnern, wir sind zu Fuß ins Studio gelaufen. Und ich erinnere mich noch, dass da ein paar sehr exzentrische, ganz wunderbare Leute waren, die mit Wohnwagen und Hühnern auf dem Rasen lebten, hier, wo jetzt dieser majestätische Platz ist."Auf dem roten Teppich findet derweil das Wetteifern um die aufsehenerregendste Robe statt. Die Stars bemühen sich dabei, sich von ihrer besten Seite zu zeigen.Möglicherweise macht dann aber doch der ehemalige Formel-Eins-Pilot David Coulthard das Rennen, der Schotte trägt stilsicher einen Kilt.Coulthard erinnert an Michael Schumacher, der nach seinem schweren Skiunfall nicht selbst kommen kann, um seinen "Millennium"-Preis abzuholen.O-Ton David Coulthard, Rennfahrer:"Ich finde, dass ist eine große Anerkennung für jemanden, der so viel für den Sport getan hat und ich wundere mich, dass es so lange gedauert hat. Aber natürlich denken wir alle an Michael und seine Familie, in dieser schwierigen Zeit der Genesung."Die Bambis werden in diesem Jahr zum 66. Mal vergeben.
Anzeige
  • 1
  • 2
  • 3