Hüftoperationen Weniger ist mehr

Die Zahl der OPs an Hüft- und Kniegelenken steigt. News.de-Redakteur Andreas Schloder zweifelt daran, dass sie immer nötig sind.
Anzeige
Blogbeitrag zum Artikel Die Robin Hoods unter den Ärzten

Gegen unnötige OPs mehr ...

Kommentare:
1. Elstermann 07.10.2012 20:34

Wenn eine Operation gemacht werden muß da wird der Patient doch von einem Facharzt untersucht . Der entscheidet doch ob operiert werden muß oder nicht .Was soll der Patient denn machen ,wenn er wahrlich nicht mehr laufen kann ? Rollstuhl ? Na,eine OP kann manchen vor dem Rollstuhl bewahren .

  • 1
  • 2
  • 3