Raumfahrt US-Space-Shuttle «Atlantis» in Florida erwartet

US-Space-Shuttle «Atlantis» in Florida erwartet (Foto)
US-Space-Shuttle «Atlantis» in Florida erwartet Bild: dpa

Die US-Raumfähre «Atlantis» kehrt heute um 11.56 Uhr deutscher Zeit letztmals aus dem All auf die Erde zurück.

Washington (dpa) - Die US-Raumfähre «Atlantis» kehrt heute um 11.56 Uhr deutscher Zeit letztmals aus dem All auf die Erde zurück.

Mit ihrer Landung auf dem Weltraumbahnhof in Cape Canaveral, Florida, beendet die vierköpfige Besatzung endgültig die 30-Jährige Ära der Space Shuttle. Die Abschiedsmission zur Internationalen Raumstation ISS dauerte 13 Tage. Die Wetteraussichten für die geplante Landezeit sind nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa sehr gut. Zur Not könnte die Raumfähre aber auch gut eineinhalb Stunden später oder gar erst am Freitag zurückkehren.

Nach dem Ende des Shuttle-Programms können US-Astronauten für mehrere Jahre nur noch in russischen «Sojus»-Kapseln zur ISS gelangen. Routineflüge in den unteren Erdorbit von Amerika aus sollen künftig kommerzielle Anbieter übernehmen.

Nasa-Seiten zum Space Shuttle

Interaktive Nasa-Seite zur Abschiedsmission

Artikel zum Shuttle-Ende im ESA-Bulletin

Fakten zur Space-Shuttle-Ära

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig