Universitäten Ungleiche Gagen für Trash-Star und Nobelpreisträgerin

Einer amerikanischen Eliteuniversität ist ein belächelter Reality-TV-Star mehr wert als eine Literaturnobelpreisträgerin.

Ungleiche Gagen für Trash-Star und Nobelpreisträgerin (Foto)
Ungleiche Gagen für Trash-Star und Nobelpreisträgerin Bild: dpa

New York (dpa) - Einer amerikanischen Eliteuniversität ist ein belächelter Reality-TV-Star mehr wert als eine Literaturnobelpreisträgerin.

Nach einem Bericht von «nj.com» vom Freitag hat die renommierte Rutgers University in New Jersey Seriendarstellerin Snookie 32 000 Dollar (22 000 Euro) bezahlt, damit sie zu den Studenten spricht. Die 23-Jährige, die eigentlich Nicole Polizzi heißt, ist Star der Realityserie «Jersey Shore».

Die Schriftstellerin Toni Morrison bekam von der Universität 30 000 Dollar. Die Nobelpreisträgerin («Song of Solomon») soll im Mai in Rutgers sprechen. Die Universität ließ verlauten, Snookie sei die Wahl der Studenten gewesen. Sie hätten jemanden gewollt, der sie direkt anspreche.

Meldung auf «nj.com»

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig