Monarchie Prinz Charles hilft Kate bei Hochzeitsplanung

Prinz Charles hilft seiner künftigen Schwiegertochter Kate Middleton voller Elan bei den Vorbereitungen für ihre Hochzeit mit Prinz William.

Prinz Charles hilft Kate bei Hochzeitsplanung (Foto)
Prinz Charles hilft Kate bei Hochzeitsplanung Bild: dpa

London (dpa) - Prinz Charles hilft seiner künftigen Schwiegertochter Kate Middleton voller Elan bei den Vorbereitungen für ihre Hochzeit mit Prinz William.

Das verriet sein jüngster Sohn und Williams Bruder, Prinz Harry, während einer Expedition in die Arktis. Sein Vater sei «vollkommen begeistert», dass William (28) heirate, und helfe Kate (29) bei der Auswahl der Musik. Er sei geradezu «besessen» davon, verriet Harry.

Die extremen Minustemperaturen, denen der 26 Jahre alte Harry sich derzeit als Unterstützer für ein Hilfsprojekt für verwundete Soldaten aussetzt, lockerten offenbar seine Zunge. Während sich die meisten Mitglieder der Royalen Familie sehr bedeckt über die Einzelheiten der Hochzeit halten, berichtete Harry über seine Pläne für die Rede, die er als Trauzeuge traditionell halten muss.

«Ich halte die Rede zusammen mit ein paar Freunden, und natürlich werde ich mich so richtig über ihn lustig machen», kündigte der Enkel von Queen Elizabeth II. an. Englische Trauzeugen-Reden sind für ihre anrüchigen Witze bekannt. «Ich werde ein paar Geschichten erzählen, aber meine Großmutter wird ja da sein, deshalb muss ich da wählerisch sein.» Über die Ereignisse bei dem Junggesellenabschied, den er vor wenigen Tagen für William organisiert hatte, schwieg er jedoch.

Er finde es gut, dass Kate und William lange mit der Hochzeit gewartet hatten. Die beiden sind seit rund sieben Jahren zusammen, offizielle Angaben gibt es dazu nicht. William habe unter enormem Druck gestanden. «Es ist eine große Sache. Es ist nicht einfach nur eine normale Hochzeit.» William habe das Richtige getan. «Er hat gewartet und er hat es gemacht, als es sich richtig anfühlte.»

Am Hochzeitstag, dem 29. April, würden sowohl er als auch William sicherlich an ihre verstorbene Mutter Diana denken, sagte Harry. Sie war 1997 bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Kate sei eine wunderbarer Zuwachs für die Familie. «Sie wird mich wahrscheinlich unter ihre Fittiche nehmen.» Kate und William seien «das perfekte Paar».

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig