Von news.de-Redakteur - 11.11.2019, 08.43 Uhr

Daniel Weiss privat: Familie, Karriere, Siege: So tickt der "Dancing on Ice"-Juror

Bei "Dancing on Ice" beurteilt Daniel Weiss die Leistungen der prominenten Kandidaten. Mit seiner Fachkompetenz trifft er da stets die richtige Entscheidung. DAS müssen Sie über den Eiskunstlauf-Kenner wissen.

Daniel Weiss ist als Juror bei "Dancing on Ice" zu sehen. Bild: SAT.1/Markus Nass

Mit der Kälte in einer Eishalle kennt sich Daniel Weiss (Jahrgang 1968) bestens aus. Als "eiskalter Typ" begann der im bayerischen Ingolstadt geborene ehemalige deutsche Eiskunstläufer schon früh damit, sich auf Kufen übers Eis zu bewegen. Im Jahr 1974 startete Daniel Weiss als Sechsjähriger damit, sich dem Eiskunstlaufen zu widmen. Es sollte sich auszahlen: Weiss wurde zum Eiskunstlauf-Star der deutschen Szene.

Daniel Weiss: So wurde er zu Deutschlands Eiskunstlauf-Star

Startend für denERC Ingolstadt unter TrainerKarel Fajfr, trat Daniel Weiss erstmals 1983 bei den Deutschen Meisterschaften im Eiskunstlauf an. Mit Rang elf sollte es das schlechteste Ergebnis bei den nationalen Wettkämpfen bleiben. Schon zwei Jahre später sprang der fünfte Platz heraus. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere schnappte sich Daniel Weiss in den Jahren 1990 und 1991 den ersten Rang bei den Deutschen Meisterschaften.

Daniel Weiss: Der internationale Durchbruch klappt nicht

Was ihm national gelang, schaffte er auf internationalem Eis nicht: Bei Welt- und Europameisterschaften blieb Daniel Weiss ohne Medaille. Bei der Eiskunstlauf-EM steht als bestes Resultat ein fünfter Rang (1989) zu Buche, bei den Weltmeisterschaften reichte es 1989 in Paris zu Platz zwölf. Mehr war nicht zu erreichen. An Olympischen Winterspielen hat Daniel Weiss nicht teilgenommen.

Vom Amateur zum Profi und TV-Experten: Daniel Weiss abseits des Eises erfolgreich

Nachdem er im Jahr 1992 seine Amateur-Karriere beendet hatte, war Daniel Weiss im Anschluss daran in diversen Eis-Shows zu sehen. Nach dem Ende seiner aktiven Karriere als Eiskunstläufer wechselte Weiss ins TV-Fach. Für Privatsender Eurosport war er drei Jahre lang als Fernsehexperte tätig, wechselte anschließend zur ARD, wo er als Kommentator eingesetzt wurde.

Daniel Weiss als Juror bei "Stars auf Eis" und "Dancing on Ice"

Auch als das Privatfernsehen diverse Eis-Shows für sich entdeckt hatte und dort Promis auf Kufen vor einem Millionenpublikum in Szene setzte, war Daniel Weiss dabei. Von 2006 bis 2008 saß er in der ProSieben-Show "Stars auf Eis – von und mit Katarina Witt" in zwei Staffeln in der Jury (unter anderen mit Reinhard Mirmseker). Als bei Sat.1 ab 2018 schließlich nach über zwölf Jahren Pause die zweite Staffel von "Dancing on Ice" startete, saß Daniel Weiss wiederum in der Jury. Auch in der dritten Staffel (2019) urteilt er mit seinem Fachwissen über die Promi-Leistungen.

Daniel Weiss privat verheiratet mit Frau Jennifer Weiss - Tochter Linnea läuft ebenfalls Eis

Verheiratet ist Daniel Weiss mit der kanadische Profi-Eiskunstläuferin und Choreografin Jennifer Weiss. Wie "fnp.de" schreibt, "kreieren sie und ihr Mann Daniel mit einer eigenen Produktionsfirma beispielsweise Eröffnungszeremonien für die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften oder den Ball des Sports". Und auch die gemeinsame Tochter Linnea zieht es auf das Eis. Das Mädchen, das einst bei "The Voice Kids" im Team von Lena Meyer-Landruth zu sehen war, darf sich bereits Hessische Meisterin in der Kategorie "Kunstläufer" nennen. Da ist Papa Daniel sicherlich richtig stolz.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser