11.11.2019, 21.12 Uhr

"Sturm der Liebe" 12.11.19 : Vorschau SdL-Folge 3268 - "Fatale Entscheidung"

Sie fiebern der nächsten Folge von SdL schon sehnsüchtig entgegen? Hier können Sie lesen, was heute bei "Sturm der Liebe" in der Folge "Fatale Entscheidung" passiert.

Sturm der Liebe - im Hotel Fürstenhof geht es um Liebe, Intrigen und Sehnsucht. Bild: picture alliance/Christof Arnold/ARD-Programmdirektion/dpa

"Sturm der Liebe" ist eine Telenovela die seit 2005 ihre Fans in Atem hält. Erzählt werden die vielfältigen Geschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof. In der aktuell 16. "Sturm der Liebe"-Staffel steht vor allem die Liebe von Franzi Krummbiegel (Léa Wegmann) und Tim Degen (Florian Frowein) im Zentrum. Beziehungen, Liebe, Drama und Intrigen - die Geschichte bewegt und berührt Fans jeden Alters.

"Sturm der Liebe" heute - Vorschau für Dienstag, 12.11.2019: "Fatale Entscheidung" (Folge 3268)

In ihrer Verzweiflung schmiedet Annabelle einen Plan, wie sie auch ohne Christophs Hilfe aus der Psychiatrie fliehen kann. Dabei fällt ihr Dr. Borg ins Auge. Hildegard macht Alfons liebevoll klar, dass sie wenig begeistert von seiner überdimensionalen Obstschale ist. Enttäuscht stellt er sie zum Verschenken auf die Straße. Dort findet André die Schale und ist beeindruckt von diesem Kunstwerk. Werner muss erkennen, dass Christoph als Annabelles Betreuer damit durchkommen wird, den Anteilsverkauf rückabzuwickeln. Und auch sein Geld vom Verkauf der Anteile bleibt verschwunden. Doch kampflos will Werner nicht aufgeben. Nachdem Michael fast einen wichtigen Termin verschlafen hat, trifft er eine fatale Entscheidung. Doch Natascha ahnt nicht, was mit ihrem Mann wirklich los ist. (Quelle: ARD)

"Sturm der Liebe" heute - Vorschau für Montag, 11.11.2019: "Ist Annabelle in Gefahr?" (Folge 3267)

Christoph wird zum gesetzlichen Betreuer von Annabelle ernannt. Annabelle triumphiert, denn sie glaubt, dass er sie bald wieder aus der Klinik holen wird. Doch als Christoph seine Tochter in der Psychiatrie besucht, zeigt er sein wahres Gesicht. Jessica ist enttäuscht, dass Henry nicht um sie kämpft. Sie ahnt nicht, dass er vor seiner Mutter klar Stellung bezogen hat. Ob die beiden wieder zueinanderfinden? Valentina tritt mit einer großen Bitte an Michael heran. Dieser kann Valentina zwar verstehen, ist aber dennoch hin- und hergerissen, ob er ihr tatsächlich helfen soll, denn vernünftig wäre es nicht. Wie wird sich Michael entscheiden? Intelligent, ehrgeizig, abgründig – in Folge 3267 erscheint Therapeut Dr. Hans-Peter Borg, gespielt von Markus Ertelt, auf der psychiatrischen Station des Krankenhauses, in der Annabelle eingewiesen ist. (Quelle: ARD)

"Sturm der Liebe" heute - Vorschau für Freitag, 8.11.2019: "Gefühlschaos" (Folge 3266)

Marianne provoziert Jessica bei Lindas Café-Eröffnung und es kommt vor der lokalen Presse zum Eklat. Henry macht Jessica daraufhin klar, dass sie sich in der Öffentlichkeit besser im Griff haben muss, was diese in den falschen Hals bekommt. Im Streit macht sie ihm einen folgenreichen Vorschlag. Linda erhält eine Blume geschenkt und glaubt fälschlicherweise, dass sie von André ist. Daraufhin macht Linda ihm erneut klar, dass er sich von ihr fernhalten soll. André gewinnt den Eindruck, dass er Linda wohl doch nicht so egal ist, wie sie vorgibt. Lucys Aktion zur Eröffnung des Cafés ist ein voller Erfolg. Obwohl sie sich sehr darüber freut, hadert sie noch immer mit ihren Gefühlen für Paul. Hat sie sich etwa tatsächlich in den Witwer ihrer Schwester verliebt? (Quelle: ARD)

"Sturm der Liebe" heute - Vorschau für Donnerstag, 7.11.2019: "Tim hat Ärger" (Folge 3265)

Zwei Feldjäger der Bundeswehr tauchen am „Fürstenhof" auf und sind auf der Suche nach Tim, dem sie unerlaubtes Fernbleiben vom Dienst unterstellen. Franzi stellt sich schützend vor ihren Traummann. Sie ahnt nicht, was sie damit anrichtet.

Jessica wittert ihre Chance, die Schulden bei André endlich loszuwerden. Dafür müsste sie jedoch die Kreditkarte von Henry benutzen. Wird Mariannes Falle zuschnappen? André begreift durch ein Gespräch mit Natascha, dass er Werner Unrecht getan hat. Gleichzeitig überlegt er, wie er seinen ramponierten Ruf bei Linda wiederherstellen kann. Dabei kommt ihm eine Idee, für die er allerdings Jessicas Hilfe benötigt. Lucy und Paul helfen Linda eifrig bei ihrer Café-Eröffnung. Kurz darauf hat Lucy einen romantischen Traum von Paul und ihre Schuldgefühle gegenüber Romy wachsen ins Unermessliche. (Quelle: ARD)

Das passiert in der 16. Staffel:DIESE Überraschung gibt's in der neuen Staffel 16

"Sturm der Liebe" heute - Vorschau für Mittwoch, 6.11.2019: "Ein folgenschwerer Verrat" (Folge 3264)

Franzi bekommt den unbekannten Reiter einfach nicht aus dem Kopf. Als sie ihn zufällig bei einem Spaziergang trifft, wird ihre Verliebtheit einmal mehr entfacht. Doch plötzlich erleidet er einen Schwächeanfall und bricht vor Franzis Augen zusammen. Trotz aller Vorkommnisse beschließt Denise, ihre Schwester zum Abschied in der Psychiatrie zu besuchen. Annabelle spielt bei dem Besuch die Reumütige. Anschließend verabschieden sich Denise und Joshua wehmütig von ihrer Familie und ihren Freunden und verlassen den „Fürstenhof" Richtung Paris. Linda erfährt von Natascha pikante Details aus Andrés Vergangenheit und geht auf Abstand. André glaubt, dass sein Bruder ihn verraten hat, um selbst bei Linda landen zu können. Ist das Band zwischen den beiden Brüdern nun endgültig zerschnitten? Fabien macht Valentina klar, dass er nicht mit ihr zusammenziehen möchte. Nach einem Gespräch mit Joshua lenkt Valentina ein und gibt ihre Pläne auf. Eva und Robert sind darüber sehr erleichtert. Henry geht auf den Vorschlag seiner Mutter ein und stellt Jessica auf die Probe. Damit will er Marianne beweisen, dass sie Unrecht hat. Als Henry Jessica seine Kreditkarte anvertraut, deutet sie die Geste als Liebesbeweis

"Sturm der Liebe" heute - Vorschau für Dienstag, 5.11.2019: "Liebe liegt in der Luft" (Folge 3263)

André überrascht Linda mit einem romantischen Filmabend. Als André dabei versucht, Linda wie im Film schwungvoll auf den Arm zu nehmen, gerät er ins Straucheln und die beiden landen lachend auf der Couch. Kommt es zu einem ersten Kuss? Valentina schmiedet Zukunftspläne mit Fabien und schlägt ihm vor, zusammenzuziehen. Fabien reagiert überfordert, und auch Eva und Robert sind von Valentinas Idee nicht begeistert. Marianne macht Henry einen überraschenden Vorschlag: Er soll Jessica seine Kreditkarte geben, um sie auf die Probe zu stellen. Wird sich Henry auf den Plan seiner Mutter einlassen? Hildegard und Alfons brechen zu ihrem Töpferkurs auf. Alfons' Ergebnisse lassen zu wünschen übrig, aber Hildegard ermutigt ihn, nicht aufzugeben. (Quelle: MDR)

"Sturm der Liebe" heute - Vorschau für Montag, 4.11.2019: "Geister der Vergangenheit" (Folge 3262)

Franzi begegnet ihrem Traummann, aber ist er der Richtige? Christoph plagen seine Dämonen aus der Vergangenheit. Christoph wird von Schatten der Vergangenheit. Deshalb redet ihm Linda eindrücklich ein, seinen KIndern die Wahrheit zu sagen. Fabien ist zurück. Doch erzweifelt, ob er wegen Valentina nicht auf das Stipendium verzichten sollte.

"Sturm der Liebe" heute - Vorschau für Freitag, 01.11.2019: Versöhnungen (Folge 3261)

Während Denise ihrer Hochzeit mit Joshua entgegenfiebert, stehen im Hause Saalfeld die Zeichen auf Versöhnung. Doch dann taucht ein unerwarteter Gast auf ... Jessica sucht die Aussprache mit Marianne, nachdem sie die Schuld vor Henry auf sich genommen hat. Dabei macht Marianne ihr klar, dass sie alles dafür tun wird, um ihrem Sohn die Augen zu öffnen. Hildegard möchte mit Alfons einen Töpferkurs besuchen. Dieser zeigt sich wenig begeistert von dem neuen Hobby seiner Frau ... (Text: ARD)

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser