03.09.2019, 11.44 Uhr

"Sommerhaus der Stars" 2019: Überraschung! Mit DIESEM Sieger-Paar hat keiner gerechnet

Im Finale vom das "Sommerhaus der Stars" 2019 geht es turbulent zu. In der finalen Folge gibt es wieder Streit, Tränen fließen und Beziehungen werden auf die Probe gestellt. Und am Ende gewinnt ein Paar, mit dem niemand gerechnet hätte.

Werden Willi Herren und Ehefrau Jasmin im Finale gewinnen? Bild: TV Now

Kurz vor dem Finale am 03. September um 20.15 Uhr auf RTL kocht die Stimmung unter den verbliebenen "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten noch einmal hoch. Nachdem Yeliz Koc und Johannes Haller in Folge sechs wegen Willi Herrens Nominierung gehen mussten, lautet das Motto im Finale "Gewinnen um jeden Preis". Freunde gibt es nicht mehr und selbst unter den Paaren kommt es zum Streit. Das Trash-TV-Drama erreicht seinen Höhepunkt.

SPOILER: Wenn Sie nicht wissen wollen, wer gewinnt, dann sollten Sie hier nicht weiter lesen.

Finale im "Sommerhaus der Stars": Willi Herren, Elena Miras und Mike Heiter werden keine Freunde mehr

Vier Promi-Paare kämpfen im "Sommerhaus der Stars" noch um den Sieg und zum Schluss kocht die Stimmung nochmal richtig hoch. Yeliz und Johannes werden wohl mit Willi Herren und seiner Jasmin keine Freunde mehr. Johannes erhebt sogar einen schweren Vorwurf und nennt ihn einen Betrüger. Selbst am Tag ihrer Abreise spürt Yeliz "immer noch Wut in sich". "Ich könnte sie sogar den Berg runterschubsen", sagt sie, aber es bleibt bei diesen Worten und sie ziehen wieder bergabwärts Richtung Heimat, ohne sich von Willi und Jasmin zu verabschieden. Derweil zeigt sich im Haus, dass sich bei den Bewohnern nur noch alles um den Sieg dreht.

Die Lager sind danach gespalten. Willi Herren, dessen Frau Jasmin Herren, Roland und Steffi Bartsch sowie Thomas Graf von Luxburg feiern draußen den Geburtstag von Sabrina Lange. Elena Miras und Mike Heiter betrauern derweil den Verlust ihrer Freunde Yeliz und Johannes. "Ich vermisse sie jetzt schon", sagt Mike Heiter. Elena fängt beim Gedanken an die beiden an zu weinen. Der Schmerz darüber und das falsche Spiel der anderen macht sie traurig und Mike schlägt vor, den Tag auf dem Doppelstockbett zu verbringen. Denn die anderen seien falsch und mit denen wollen sie nun wirklich nichts mehr zu tun haben. Jetzt heißt es also zwei gegen drei!

Lesen Sie hier: "Das Sommerhaus der Stars": Aus Freunden werden "Ratten"

Jasmin Herren erklärt Sabrina Lange, wie sie falsche Freunde erkennt

Im Garten mutiert Jasmin Herren zu einer Mentorin, die Sabrina Lange die Augen öffnen will vor falschen Freunden. Sie redet der Ex-Big Brother-Teilnehmerin ins Gewissen, dass Elena und Mike nie ihre Freunde waren. Sie seien "Psycho" und Sabrina soll sich klar werden, dass sie in diesem "Business" nicht mit jedem befreundet sein kann. Zeit über diese Weisheit nachzudenken blieb Sabrina nicht, denn die Kandidaten mussten um den Einzug in das Finale spielen.

Sommerhaus der Stars 2019: Im ersten Spiel wird um den Einzug in das Finale gequetscht

"Auf dem Weg zur Schlachtbank", wie es Roland Bartsch so locker bezeichnet, haben sich die Kandidaten vielleicht gefühlt. Vielleicht ahnte er auch in welchen Kostümen sie sich präsentieren müssen. Sie müssen Fettsuits mit sexy Unterwäsche tragen und ihren Partner ausquetschen. Denn wer am wenigsten Wasser sammelt, fliegt aus dem Sommerhaus der Stars raus. Dann wird gequetscht, bis die Wasseranzeige steigt. Jedes Team hat sich vorher natürlich eine Strategie überlegt. Elena und Mike geben richtig Gas, Sabrina und ihr Thomas verfolgen die Erst-ich-oben- dann-du-oben-Strategie und bei Willi hat man Angst, dass er gleich kollabiert. Steffi bangte zwischendurch um ihre Silikonbrüste, weil Roland mit ganz viel Kraft um den Sieg drückte.

Sommerhaus der Stars: Wer ist raus?

Das Karma hat zugeschlagen und das Streitobjekt Nummer eins Willi Herren und seine Frau Jasmin haben das Spiel verloren und müssen ausziehen. "Yeliz und Jonas hätte sich darüber sicher sehr gefreut", sagt Steffi Bartsch zu Elena Miras und Mike und befeuert damit noch einmal den nicht abklingenden Streit. Dass der ehemalige "Lindenstraßen"-Star ausziehen muss, hat nur eine Person traurig gemacht, nämlich Sabrina Lange. Der Schauspieler tritt "happy" aus dem Trash-Format ab. Jetzt bleiben nur noch drei potentielle Anwärter auf die Siegesprämie von 50.000 Euro übrig.Elena Miras und Mike Heiter, Sabrina Lange und Thomas Graf von Luxburg sowie Steffi und Roland Bartsch sind die glücklichen "Sommerhaus"-Finalisten.

Zweites Spiel: Jetzt kracht es zwischen einem "Sommerhaus der Stars"-Paar

Im vorletzten Spiel müssen sie beim Quiz "Einfach einlochen" punkten und das stellt einige Teilnehmer vor eine Herausforderung. Sie müssen schließlich ihr Allgemeinwissen unter Beweis stellen und nebenbei ein riesiges Brett mit Bällen drauf so bewegen, dass am Ende ein Lösungswort entsteht. Keine Leichte Aufgabe, die besonders Elena an ihre Grenzen bringt. Sie erleidet einen Wutanfall und beleidigt ihren Freund Mike Heiter und droht ihm mit Trennung. Das Spiel stellt die Beziehung noch einmal auf die Probe. Werden sie durchhalten oder sogar vor dem letzten Spiel noch ausscheiden?

Trotz Streit schaffen es Elena Miras und Mike Heiter in die nächste Runde und damit hätte im Haus keiner gerechnet. Nur Sabrina und Thomas haben beim Quiz versagt. Sabrina Lange hätte mit dem Geld auch endlich ihre Schulden bezahlen können, aber sie hat es leider nicht geschafft.Im Finale stehen folgerichtig Steffi und Roland Bartsch sowie Elena Miras und Mike Heiter.

Wer gewinnt das Finale im "Sommerhaus der Stars"? Elena Miras oder Steffi und Roland Bartsch?

Im Finale wird es ernst und sie müssen sich ihrem bislang größten Test vor laufender Kamera stellen: Schaffen die Frauen es, ihre Männer in eine Parklücke zu manövrieren? Dabei tragen die Herren eine blickdichte Augenmaske. Sie geben richtig Gas und das Adrenalin steigt. Schließlich parkt Mike Heiter ein paar Sekunden schneller ein und krönt sich und Elena Miras damit zum Sommerhaus der Stars-Gewinnerpaar 2019.

Folgen SieNews.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser