29.08.2019, 19.38 Uhr

GZSZ-Comeback?: Nina Bott am Kiez gesichtet! Was hat DIESE Rückkehr zu bedeuten?

Bahnt sich da etwa das nächste Sensations-Comeback bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" an? Serien-Liebling Nina Bott, die jahrelang die Figur der "Cora Hinze" verkörperte, ist wieder zurück am GZSZ-Set. Was steckt dahinter?

Kehrt Nina Bott zu GZSZ zurück? Bild: dpa

Es ist die Sensation schlechthin! Jahrelang sehnten sich Fans und Zuschauer von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nach einer Rückkehr von GZSZ-Liebling "Cora Hinze". Nun könnte ihr Traum vielleicht doch noch in Erfüllung gehen. Wie aktuell von RTL veröffentlichte Bilder zeigen, kehrt Nina Bott tatsächlich ans Set der beliebten Daily Soap zurück.

GZSZ-Hammer! Nina Bott wieder am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Ganze 14 Jahre sind mittlerweile seit ihrem Ausstieg vergangen. Über acht Jahre lang verkörperte Schauspielerin und Moderatorin Nina Bott die Rolle der "Cora Hinze". Während dieser Zeit mutierte Nina Bott schnell zum GZSZ-Liebling, bis ihre Serien-Figur im Jahr 2005 schließlich zu Sunnys Eltern Frank und Vanessa nach Taiwan zog. Seither hatte man Nina Bott nicht mehr am Berliner Kolle Kiez gesehen - bis jetzt.

Kehrt Cora Hinze zurück zum Kolle Kiez?

Auf Instagram veröffentlichte der Sender nun ein Foto, das Nina Bott gemeinsam mit den Serien-Stars Anne Menden und Jörn Schlönvoigt zeigt. "Zwei Comebacks in einer Woche? Bleibt gespannt! #gzsz #rtl #backstage #staytuned", titelt der Sender zu dem geheimnisvollen Bild. Ob Nina Bott tatsächlich in ihre alte Rolle schlüpfen wird, bleibt vorerst unklar.

Sie können das Foto von Nina Bott am GZSZ-Set nicht sehen? Dann kicken Sie hier!

Fans flippen aus: Schlüpft Nina Bott tatsächlich wieder in ihre alte Rolle?

Die Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" sind dennoch völlig aus dem Häuschen. "Cora is back", "Kommt Nina Bott auch als Cora zurück? Ach, dass finde ich aber mal mega toll [...]" und "Mensch!
Das wäre doch mal was.... Cora", lauten die begeisterten Fan-Kommentare. Doch wird Nina Bott tatsächlich noch einmal in ihre frühere Rolle schlüpfen?

Lesen Sie auch: Vorsicht, Spoiler! DIESER GZSZ-Fiesling kehrt zurück

So könnte es mit Cora Hinze bei GZSZ weitergehen

Zumindest gibt es gleich zwei Möglichkeiten, warum Nina Bott zum Kiez zurückgekehrt ist: Entweder sie ist als Moderatorin für das Vox-Boulevardmagazin "Prominent" am GZSZ-Set unterwegs oder tatsächlich als Cora Hinze. Wir erinnern uns: Vor ihrem Ausstieg war Cora mit Leon, gespielt von Daniel Fehlow, der ebenfalls erst kürzlich sein Comeback in der Soap ankündigte, verheiratet. Vielleicht ist das ja die perfekte Gelegenheit für ein Liebes-Comeback!

Ganz ausgeschlossen ist Nina Botts GZSZ-Rückkehr jedenfalls nicht. Erst kürzlich stattete Sunny (Valentina Pahde) Cora einen Besuch in Taiwan ab. Zufall? Wir sind jedenfalls sehr gespannt, ob Nina Bott tatsächlich zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurückkehren wird.

sba/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser