15.08.2019, 17.00 Uhr

Der Kriminalist: Krimi-Tipps am Donnerstag

Im "Zürich-Krimi" (Das Erste) sollen zwei Jugendliche einen Baulöwen erstochen haben. Der "Kriminalist" (ZDFneo) wird dagegen mit dem Mord im Umfeld einer illegalen Kampfarena konfrontiert.

"Der Zürich-Krimi": Dominique (Ina Paule Klink) bekommt einiges ab. Bild: ARD Degeto/Graf Film/Roland Suso Richter/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste, Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit

Zwei jugendliche Kleinkriminelle stolpern bei einem Einbruch über die blutüberströmte Leiche des Hausherrn. Hubert Thalmann (Stephan Bürgi), ein erfolgreicher Bauunternehmer, wurde brutal erstochen. Thomas Borcherts (Christian Kohlund) Chefin Dominique Kuster (Ina Paule Klink) übernimmt als "Anwältin der ersten Stunde" die Vertretung von Tim Ritter (Ludwig Simon), der sich selbst gestellt hat. Im Gegensatz zu Hauptmann Furrer (Felix Kramer) glauben Borchert und Dominique an Tims Unschuld, zumal dieser selbstlos seinen Komplizen Robin (Jacob Meinecke) deckt.

Einen weiteren "Zürich-Krimi" gibt's hier auf DVD

20:15 Uhr, ZDFneo, Der Kriminalist: Der Kämpfer

An einer verlassenen Bushaltestelle in einem Industriegebiet wird Markus Brenners übel zugerichtete Leiche gefunden. Die Blessuren am Körper des Opfers stammen von harten Faustschlägen. Todesursache war jedoch ein Schlag auf den Kopf mit einem stumpfen Gegenstand. Brenner war nicht sofort tot, sondern muss in die vereinsamte Bushaltestelle geflüchtet sein. Was hatte er in dieser Gegend zu suchen, und wo befindet sich der eigentliche Tatort?

21:15 Uhr, ZDFneo, Der Kriminalist: Rabenmutter

Katja Stade wird erschlagen in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie ist Mutter von zwei Kleinkindern. Gefunden hat sie die westafrikanische Kinderfrau Delali (Dela Dabulamanzi). Schumann (Christian Berkel) und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Bei Delali handelt es sich um keine gewöhnliche Kinderfrau. Katja und Delali waren eng befreundet und lebten, seit sich Katja von Lars Riemann (Tobias Oertel), dem Vater der Kinder trennte, zusammen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser