Von news.de-Redakteurin - 15.08.2019, 09.42 Uhr

"Die Bachelorette" 2019 - Wer ist raus?: DIESER Kandidat lässt Gerda Lewis einfach sitzen - Schon wieder!

Bei der "Bachelorette" lichtet sich das Feld: Nur noch zehn Single-Männer sind im Rennen um das Herz von Gerda Lewis. Wer in Folge 5 seine Koffer packen musste und raus ist, erfahren Sie hier im "Bachelorette"-Spoiler.

Zwischen "Bachelorette" Gerda Lewis und Polizist Tim (25) knistert es beim Einzeldate auf hoher See. Bild: TVNOW

Die Zeit vergeht wie im Fluge - ganz besonders in Griechenland, wo aktuell "Die Bachelorette" Gerda Lewis den Mann fürs Leben sucht. In der fünften Folge der Kuppelshow, die am Mittwoch, dem 14.08.2019 ab 20.15 Uhr bei RTL und vorab online bei TV Now zu sehen ist, warteten abermals heiße Dates, feurige Küsse und eine schwierige Entscheidung auf die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin: Wer soll in der Nacht der Rosen ohne Schnittblume nach Hause geschickt werden?

"Die Bachelorette" Gerda Lewis lädt Polizist Tim zum romantischen Einzeldate

Bis zu den Homedates, bei denen Gerda Lewis die Familien ihrer potenziellen Traummänner kennenlernen wird, dauert es nicht mehr lange - höchste Zeit also, das beste aus dem Aufenthalt in Griechenland zu machen und die Gigolos auf Herz und Nieren zu prüfen. "Ich hab jetzt gemerkt, dass es so langsam losgeht mit Gefühlen entwickeln", offenbarte die 26-Jährige ihren emotionalen Status, bevor sie sich zum ersten Einzeldate mit Polizist Tim auf eine Yacht begab.

Frust in der Jungsvilla: Oggy und Andi fühlen sich vernachlässigt

Dass der 25-Jährige in der Gunst von Gerda Lewis weit oben rangierte, ärgerte seine Konkurrenten nicht unerheblich. "Fuck, warum nicht ich?" und "Jede Woche die gleiche Scheiße" erbosten sich die geschassten Herzensbrecher Oggy und Andreas, die sich ohne Gerda Lewis die Zeit in der Jungsvilla vertreiben mussten. Oggy fand schnell eine Beschäftigung und rasierte sich das Haupthaar, um Gerda Lewis zu gefallen - eine Entscheidung, die der Muskelprotz, der mit vollem Namen Oguzhan Batar heißt, noch bereuen sollte...

Gerda Lewis überrumpelt Kandidat Tim mit Knutsch-Attacke und Übernachtungsangebot

Gerda und ihr Date Tim ließen sich von der Konkurrenz nicht beeindrucken und kuschelten sich auf der Yacht warm. Eine Fortführung erfuhr das Date in den Abendstunden beim Dinner - abermals ein Quells des Unmutes für die restlichen Single-Boys - bevor Gerda und Tim die nächste Etappe einläuteten. "Ich bin bereits für was auch immer, Pool oder Hinlegen!", stellte Gerda Lewis klar und überrumpelte den zurückhaltenden Polizeibeamten aus Kirchheim unter Teck. Trotzdem ließ es sich Tim nicht nehmen, zuerst mit Tim zu kuscheln, dann zu knutschen, schließlich im Pool zu planschen und zum krönenden Abschluss zu einer gemeinsamen Nacht einzuladen. Ein Angebot, das sich Tim nicht entgehen ließ!

Erster Sex bei der "Bachelorette" 2019?

Als Tim erst in den Mittagsstunden wieder zum Jungsrudel zurückkehrte, wollten die versammelten Klatschbasen alle Details wissen - Tim zog es vor, keine konkrete Antwort auf die Frage zu geben, ob es bei der "Bachelorette" und ihm den ersten Sex der Staffel gab und antwortete nur mit"Es war wirklich krass und ich find sie richtig gut". Für den sichtlich angefressenen Oggy war das Schweigen trotzdem Grund genug, sich eine Gratulation abzuringen: "Dann beglückwünscht ihn doch mal zu seinem Akt, den er vollzogen hat! Der Bruder hatte Erfolg!"

Frust bei "Bachelorette"-Kandidaten Keno und Alex - wer geht freiwillig?

Einer, dem so gar nicht nach Glückwünschen zumute war, war Keno - der 28-Jährige aus Düren war schließlich der Glückliche, der Gerda Lewis in der aktuellen "Bachelorette"-Staffel den ersten Kuss abringen konnte. Wie ernst es Gerda mit ihm meine, wollte Keno von der Blondine im Vier-Augen-Gespräch wissen - lässt Gerda ihren Favoriten etwa einfach fallen wie eine heiße Kartoffel?

Nicht nur für Keno, auch für Alexander, Andreas, Serkan und Daniel gab es eine neue Chance, die "Bachelorette" zu bezirzen - beim Gruppendate im Casino. In Einzelgesprächen kristallisierte sich schließlich die Zukunft für einige Herren heraus: Daniel fiel Gerda mit penetrantem Gelaber unangenehm auf und Alex Hindersmann, seines Zeichens "Bachelorette"-Veteran und Finalist der vorherigen Staffel, ließ durchblicken, dass er mit Gerda Lewis nicht auf einer Wellenlänge funkte.

Einer, der seine Felle ebenfalls davonschwimmen sah, war Andreas Ongemach - seine übertrieben lustige Art sollte sich als das herausstellen, was Andi für Gerda Lewis zu einem heißen Anwärter auf die Friendzone werden ließ. Da half auch kein Betteln um ein Einzeldate, die Tage von Andreas schienen schon vor der Nacht der Rosen gezählt.

FOTOS: "Die Bachelorette" 2019 DIESE Kandidaten wollen Gerda Lewis erobern
zurück Weiter Diese Männer kämpfen um "Bachelorette" Gerda Lewis (Foto) Foto: TVNOW/Arya Shirazi/spot on news Kamera

Schon wieder! Alexander Hindermann verlässt "Die Bachelorette" aus freien Stücken

Zur fünften Entscheidungsnacht samt Rosenvergabe warfen sich die Kandidaten für die "Bachelorette" zwar in sexy Badehosen, doch gelöste Stimmung wollte trotzdem nicht aufkommen. Kandidat Alex nutzte die Gunst der Stunde und zog die Reßleine: Der "Bachelorette"-Rückkehrer nahm Gerda Lewis die Entscheidung ab und sagte schon vor der Nacht der Rosen Lebewohl, womit sich die Zahl der verbleibenden Kandidaten auf neun verringert hatte. Erst Fabio in Folge 2, dann Mudi in Episode 3und nun auch noch Alex Hindersmann - bei Gerda Lewis scheint der Dating-Wurm drin zu sein. Mit Alexander verabschiedete sich schon der dritte Single-Mann aus freien Stücken von der "Bachelorette" - kein Wunder, dass die Blondine mit der nagenden Panik vor Ablehnung zu kämpfen hat.

Wer ist raus in Folge 5 von "Die Bachelorette"? DIESE drei Herren müssen gehen

Obwohl Alexander Hindersmann seinen Abschied aus der "Bachelorette"-Runde vor der fünften Nacht der Rosen verkündete, mussten in Folge 5 weitere drei Singlemänner das Feld räumen. Ihre sechs Rosen vergab Gerda Lewis an Marco, Tim, Florian, Keno, David und Serkan - somit sind Oggy, Daniel und Andreas raus aus "Die Bachelorette" und können ihre Hoffnungen, mit Gerda Lewis das große Liebesglück zu finden, begraben.

Auch lesenswert: Welche "Bachelorette"-Pärchen sind heute noch zusammen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser