18.07.2019, 16.31 Uhr

Bachelorette 2019: Fiese Läster-Attacke gegen Gerda Lewis!

Gerda Lewis traf in der ersten Folge von "Die Bachelorette" auf die 20 Männer. Ein Kandidat packt nun aus und lästert dies über die Bachelorette.

Die Bachelorette muß die Kandidaten erst noch richtig kennenlernen! Bild: picture alliance/Arya Shirazi/TVNOW/RTL/dpa

In der Auftakt-Folge von „Die Bachelorette" lernte die Single-Lady die Kandidaten kennen - nicht nur für die Beauty, sondern auch für die Männer war das ein besonderer Moment. Die meisten waren von ihr total begeistert – nur Kandidat Yannic Dammaschk sah das völlig anders. Denn nach dem ersten Treffen hat er ein eher verhaltenes Fazit gezogen.

Yannic zieht ernüchterndes Fazit

"Das Erste, was ich so dachte, als ich sie gesehen habe, war, dass mir das Kleid nicht so gut gefällt. Blond ist auch nicht so meine Lieblings... also ich mag blonde Frauen, aber brünett mag ich am allerliebsten", sagte der Luft- und Raumfahrttechniker. AUTSCH!

Frech kommt weiter

Davor sah er das noch ganz anders. "Ich habe hier das Geschenk von unzensierter Ehrlichkeit und das meine ich ernst. Kein Süß­holz­ge­ras­pel, keine falschen Komplimente. Ich sage immer, wenn mir was gefällt oder nicht", sagte er in der Vorstellungsrunde. Dennoch hat er es in die nächste Runde geschafft: ´Gerda Lewis hat ihm eine Rose überreicht! Ob sie eine andere Meinung hätte, wenn ihr das Yannic direkt ins Gesicht gesagt hätte? Doch vielleicht springt der Funke bei dem Kandidat ja doch noch über...

RTL zeigt „Die Bachelorette" immer mittwochs um 20:15 Uhr.

kukksi/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser