14.06.2019, 11.00 Uhr

GZSZ: Das passiert heute in den Soaps

Anne und Ben bekommen in "Rote Rosen" Post vom Umweltamt und bei "Unter uns" ist Ringo wenig begeistert von seiner "Stieftochter" Leni. In "GZSZ" bekommt Toni indessen das Angebot, VP-Führerin zu werden.

"Rote Rosen": Anne und Ben bekommen Post vom Umweltamt Bild: ARD/Nicole Manthey/spot on news

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Ben und Anne bleibt wenig Zeit für ihre Liebe, denn die Falkenstein hetzt ihm aus Rache das Umweltamt auf den Hals. Ben erfüllt die Umweltauflagen nicht und soll seine Werkstatt schließen. Hilli sorgt sich um Leonie, die ihre Schwangerschaft verdrängt und sich weigert, die für das Baby wichtigen Untersuchungen machen zu lassen. Doch der erste Ultraschall bewirkt Wunder bei Leonie.

Eine "Alles was zählt"-Box können Sie hier bestellen

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Easy nimmt seine Vaterrolle glücklich an, Ringo hingegen ist wenig begeistert von seiner "Stieftochter". So versucht Easy, die Verbindung zwischen den beiden zu stärken. Robert stellt sich stur, als Irene ihn für eine Veranstaltung um einen Gefallen bittet. Er muss schnell erkennen, dass er damit ein Eigentor geschossen hat. Eva und Conor sind endlich zusammen. Doch wie geht es nun weiter? Sollen sie ihre Beziehung geheim halten?

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Mo entzieht sich dem Streit mit Michelle beim Campen. Chiara sieht ihre Chance gekommen und taucht unvermutet bei den Jungs auf. Indes geht Isabelle nicht auf Finns Angebot ein. Zu groß ist ihre Angst, verletzt zu werden. Während Isabelle von Nathalie aufgefangen wird, sucht Finn Abstand zu ihr. Lena weiß nach dem Streit mit Jenny nicht, wie sie sich entscheiden soll. Doch dank Marie wird Deniz klar, dass Lena die beste Wahl fürs Pumpwerk ist.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Als Toni das Angebot bekommt, VP-Führerin zu werden, zögert sie. Zwar wäre es ihre Chance, in den gehobenen Dienst aufzusteigen, doch sie weiß nicht, ob sie dauerhaft lügen kann. Gleich nach ihrer Entscheidung gerät sie in Gefahr. Enttäuscht, dass Robert sie versetzt hat, stellt Nina alles in Frage. Als Luis sich für Robert ausspricht und Robert ihr versichert, es ernst zu meinen, bekennt sich Nina öffentlich zu ihm.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser