08.06.2019, 08.03 Uhr

"Let's Dance 2019"-Tänze in Show 11: Impro Dance Extreme! SIE hat es nicht ins Finale geschafft

Halbfinale bei "Let's Dance 2019": Seit gut elf Wochen kämpfen die prominenten Teilnehmer nun schon um den Einzug ins große Finale der RTL-Tanzshow. Doch wer hat am Ende das Zeug zum wahren Profitänzer? Diese Tänze stehen am Freitag auf dem Programm!

Diese vier Paare sind im Halbfinale von "Let's Dance". Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

So langsam wird es ernst bei "Let's Dance". Am Freitag (07.06.2019) kämpfen die verbliebenen Kandidaten um den Einzug ins Halbfinale. Doch wer kann am Ende die Jury und die Zuschauer überzeugen? Nachdem sich in der vergangenen Woche Evelyn Burdecki vom RTL-Tanzparkett verabschieden musste, kämpfen in Folge 11 noch vier Paare um den heiß begehrten "Dancing Star"-Pokal.

"Let's Dance" 2019: Wer übersteht den "Impro Dance Extreme"?

In der aktuellen Folge müssen die verbliebenen KandidatenBenjamin Piwko, Nazan Eckes, Ella Endlich und "Pommes" Pascal Hens ihr Tanztalent gleich dreifach unter Beweis stellen. Neben den üblichen Einzeltänzen steht zudem der sogenannte"Impro Dance Extreme" auf dem Programm. Was das bedeutet? Die Tanzpaare werden erst in der Show erfahren, welcher Tanzstil zu welcher Musik gezeigt werden muss. Danach haben die Paare drei Minuten Zeit, ihren Tanz einzustudieren. Ob ihnen das gelingen wird?

Die Tänze der 11. Live-Show von "Let's Dance" am Freitag: Das tanzen Ella Endlich und Valentin Lusin

Bevor die Tanzpaare ihr Können im "Impro Dance Extreme" unter Beweis stellen müssen, präsentieren sie zunächst ihre einstudierten Einzeltänze. Für Schlagersängerin Ella Endlich und Profi-Tänzer Valentin Lusin steht am Freitag einCha Cha Cha zu "Body" und ein Paso Doble zu "Explosive" auf dem Programm.

Nazan Eckes und Christian Polanc tanzen Jive und Paso Doble

Auch Moderatorin Nazan Eckes undChristian Polanc haben sich bestens auf das große "Let's Dance"-Halbfinale vorbereitet. Sie wollen mit einem Jive zu "Follow Me" sowie einem Paso Doble zu"Malaguena" um die Gunst der Zuschauer tanzen. Doch können Sie damit die Juroren Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi überzeugen?

Pascal "Pommes" Hens und Ekaterina Leonova wollen mit DIESEN Tänzen ins "Let's Dance"-Finale

Publikumsliebling und Ex-Handballstar Pascal "Pommes" Hens und Profitänzerin Ekaterina Leonova wollen hingegen mit einer Samba zu "Con Calma" sowie mit einem Paso Doble zu Pink Floyds "Another Brick In The Wall" möglichst viele Punkte einkassieren. Schaffen sie damit den Sprung ins Finale?

Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson wollen mit Slowfox und Contemporary überzeugen

Ebenfalls ins Halbfinal geschafft haben es Schauspieler und Kampfkunst-Meister Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson. Die Zuschauer dürfen sich am Freitag sowohl auf einen Slowfox zu "Smells Like Teen Spirit" als auch auf einen Contemporary zum Grönemeyer-Hit "Musik nur, wenn sie laut ist" freuen. Moderiert wird die 11. Ausgabe von "Let's Dance" wie gewohnt von Daniel Hartwich und Victoria Swarovski. 

Übrigens: Wer auch nach dem Finale am 14. Juni 2019 noch nicht genug von "Let's Dance" hat, der sollte sich den 27. Juni rot im Kalender markieren. Dann hat RTL eine ganz besondere Tanzshow angekündigt. In "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" bittet der Kölner Sender die Tanzprofis für eine ganz besondere Herausforderung erneut ins Studio.

"Let's Dance" 2019: Wer ist raus? Wer schaff es ins Finale?

Für Nazan Eckes und Christian Polanc reichte es nach drei Tänzen nicht fürs Finale. Sie müssen nach dem Halbfinale die Koffer packen.

sba/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser