Von news.de-Redakteurin - 03.06.2019, 11.24 Uhr

"Fear The Walking Dead" Staffel 5 im Stream: Vorsicht, Spoiler! DIESER Charakter ist doch nicht tot

Neue Missionen, neue Walker und alte Weggefährten: "Fear The Walking Dead" geht mit Staffel 5 endlich weiter. Wie Sie den Staffelstart von FTWD auch in Deutschland im Stream sehen können, erfahren Sie hier.

"Fear The Walking Dead" geht in die fünfte Staffel. Bild: Ryan Green/AMC

Der "The Walking Dead"-Ableger geht in die fünfte Staffel. Und es gibt einige Neuerungen: So soll die Gruppe um Alicia und Morgan nicht nur Zuwachs bekommen, sondern es gibt offenbar auch eine neue Zombie-Gattung. Was passiert in der neuen Staffel von "Fear The Walking Dead"?

"Fear The Walking Dead" Start von Staffel 5 am 03.06.2019 im Stream bei Amazon Prime und als Wiederholung (AMC-Mediathek)

Staffel 5 von "Fear The Walking Dead" startet am 02.06.2019 in den USA. InDeutschland steht die erste Folge der fünften Staffel einen Tag später, also am 03.06.2019, auf Amazon Prime als Video-on-Demand zur Verfügung. Leider steht dieses Angebot nur Abonnenten zur Verfügung. Wer keinen Zugang hat, kann die aktuelle Folge im Internet kostenlos im Stream abrufen. Einzige Voraussetzung: Um auf die Mediathek des US-Senders AMC zugreifen zu können, ist ein entsprechender Proxy im Internetbrowser notwendig.

"Fear The Walking Dead" Staffel 5, Folge 1: Das passiert in "Here to Help"

Was Fans in  der neuen Staffel von "Fear The walking Dead" erwartet, gab es in Auszügen bereits im Trailer zu sehen. Die Mission von Morgan und Co. ist klar: Finde Überlebende und versuche, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Und genau damit soll auch die fünfte Staffel beginnen. In der ersten Episode "Here to Help" trifft die Gruppe auf der Suche nach Überlebenden in einem unbekannten Gebiet auf unerwartete Gefahren. Angeblich sollen sie auf radioaktiv-verseuchte Zombies treffen. Was ist dort passiert? Gibt es dort überhaupt Überlebende? FTWD-Fans dürfen gespannt sein, welche Gefahren mit dieser Strahlung einhergehen.

Sie können das YouTube-Video nicht sehen? Dann hier entlang.

Doch damit nicht genug: Fans können sich außerdem auf die Rückkehr eines Totgeglaubten freuen. Endlich klärt sich das Schicksal von Daniel Salazaar.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser