Von news.de-Redakteurin - 20.05.2019, 13.59 Uhr

"Game of Thrones"-Staffel 8 im Stream: Achtung, Spoiler! Überlebte Jon Snow das große Got-Finale?

Das langersehnte Staffelfinale ist endlich da: Doch wird Daenerys Targaryen überhaupt auf dem Eisernen Thron Platz nehmen können? Wird sie das Finale überleben? Was in Folge 6 passieren könnte und wie Sie Staffel 8 von "Game of Thrones" im Stream und im TV auf Deutsch bei Sky sehen, lesen Sie hier.

Wird Daenerys Targaryen überhaupt auf dem Eisernen Thron Platz nehmen? Bild: HBO/Helen Sloan

Achtung! Im folgenden Text sind Spoiler enthalten.

Das langersehnte Ende von "Game of Thrones" ist da. Daenerys Targayren hat in der vorletzten Episode King's Landing mit ihrem Drachen komplett zerstört. Existiert der Eiserne Thron überhaupt noch? Fans stellt sich jedoch eine andere Frage: Überlebt die Mutter der Drachen das Finale überhaupt? Müssen wir uns wieder von liebgewohnenen Charakteren verabschieden? Wer in der letzten GoT-Episode gestorben ist, können Sie hier nachlesen.

"Game of Thrones" Staffelfinale (Season 8, Folge 6) am 20.05.2019 im TV und Live-Stream (Sky) auf Deutsch sehen

Glücklicherweise müssen deutsche GoT-Fans nicht lange auf Episode 6 und somit das Finale von Staffel 8 warten. Kurz nach der US-Ausstrahlung zeigt der Pay-TV-Sender Sky Atlantic nämlich die aktuelle Episode von "Game of Thrones" jeden Montagabend zur Primetime auch in Deutschland im TV und im Live-Stream in synchronisierter Fassung. Wer nicht bis zum Abend warten will, kann auf die Streamingdienste Sky Go und Sky Ticket zurückgreifen. Dort ist sowohl die synchronisierte Fassung als auch die im Originalton in der Nacht zu Montag parallel zur US-Ausstrahlung gegen 3 Uhr deutscher Zeit im Stream verfügbar.

Fans ohne Zugang zum Pay-TV müssen sich leider noch bis Herbst 2019 gedulden, denn erst dann läuft die achte GoT-Staffel im deutschen Free-TV. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich die aktuellen Episoden auch immer dienstags bei Amazon Prime Video, iTunes, Google Play und Co. anschauen, allerdings nur gegen Bezahlung.

8. Staffel "Game of Thrones" im Sky Ticket für nur 4,99 Euro anschauen

Darüber hinaus bietet Sky allen GoT-Fans ein echtes Schnäppchen. Wer möchte, kann das Sky Entertainment Ticket für 4,99 Euro für einen Monat testen. Wer jetzt erst mit Staffel 8 anfängt, kann die komplette Season und alle vorherigen somit für weniger als fünf Euro schauen. Wer am Ende das Sky Ticket nicht behalten möchte, sollte darauf achten, das Abo spätestens eine Woche vor Monatsende zu kündigen. Sonst fallen 9,99 Euro an. Die Kündigung ist kostenlos.

Wo Sie "Game of Thrones" schauen können, ohne ein Vermögen dafür auszugeben, erfahren Sie hier.

"Game of Thrones" Staffel 8 im Episodenguide

  • Episode 1 "Winterfell": 15.04.2019
  • Episode 2 "A Knight of the Seven Kingdoms": 22.04.2019
  • Episode 3 "The Long Night": 29.04.2019
  • Episode 4 "The Last of the Starks": 06.05.2019
  • Episode 5 "The Bells": 13.05.2019
  • Episode 6: 20.05.2019

"Game of Thrones" Season 8 - Staffelfinale: Was passiert in Episode 6?

Irre Königin: Die grausame Targaryen-Blutlinie trat in der vorherigen Folge nun endlich ans Tageslicht. Daenerys brannte King's Landing nieder. Doch wie reagieren nun ihre Mitstreiter auf diesen Charakterzug? Der Teaser-Trailer verrät bereits einiges, was im Staffelfinale passieren könnte und wie die Fantasysaga zu Ende geht.

Sie können das YouTube-Video nicht sehen? Dann hier entlang.

Im Trailer sieht man zunächst, wie Jon Snow gemeinsam mit Ser Davos durch das zerstörte King's Landing läuft. Und auch Tyrion bewegt sich völlig enttäuscht durch die Straßen der einst so prächtigen Hauptstadt. Als Daenerys von den Überresten des Roten Bergfrieds auf ihre Soldaten blickt, schaut Arya auf die erschreckende Szenerie. Für den Zuschauer werden Erinnerungen aus der NS-Zeit wach. Sie wirkt wie eine grausame Diktatorin. So stellt sich die Frage: Wird Daenerys das Staffelfinale überleben? Und wird überhaupt jemand auf dem Eisernen Thron sitzen?Es gibt bereits mehrere Theorien, wie "Game of Thrones" zu Ende gehen könnte.

"Game of Thrones": Wer stirbt in Folge 6? Wer wird König?

Auch wir haben uns die sechste und letzte Folge von "Game of Thrones" bereits angesehen. Achtung! Wer die letzte Folge von "Game of Thrones" noch nicht gesehen hat, der sollte jetzt nicht weiterlesen. Eines sei bereits vorab verraten: Wer am Ende von "Game of Thrones" einen großen Knall erwartet hat, der wurde am Ende gewaltig enttäuscht. Es kam wie es kommen musste: Nachdem Jon Snow endlich erkennt, welche Bedrohung Daenerys für die Menschheit darstellt, tötet er sie. Fest im Arm ersticht er seine große Liebe mit einem Dolch. Sie stirbt in Jons Armen. Was für ein bittersüßes Ende.

Lesen Sie auch: GoT-Finale enttäuscht Fans! So emotional reagieren die Darsteller

Doch nicht nurDaenerys überlebt das Staffelfinale nicht. Auch der Eiserne Thron ist nun Geschichte. Nach dem Tod von Daenerys zerstört Drogon schließlich den Eisernen Thron. Danach nimmt Drogon Daenerys' Leiche mit seiner Klaue auf und fliegt davon. Wohin, bleibt unklar.

So endet das "Game of Thrones"-Finale

Die Frage bleibt: Wer wird nun König über die sieben Königslande? Nach einem kurzen Zeitsprung treffen sich eine Reihe von bekannten Gesichtern in der Drachengrube, unter anderem Arya, Bran und Sansa, aber auch Gendry, Sam, Davos, Brienne sowie einige Lords. Tyrion, der der von Grauer Wurm zum Tode verurteilt werden soll, versucht ein letztes Mal seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Kurzerhand schlägt er Bran Stark als neuen König vor. Bran ernennt Tyrion zu seiner Hand. Sansa beansprucht den Norden für sich und fordert, dass dieser ein unabhängiges Königreich bleibe. Genauso kommt es auch. Und was wird nun aus Jon? Er kehrt schließlich zur Nachtwache zurück, wo er seinen treuen Begleiter, Schattenwolf Ghost, wiedersieht. In der letzten Szene reitet Jon gemeinsam mit Wildling-Kumpel Tormund hinter die Mauer.

bua/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser