Von news.de-Redakteur - 04.05.2019, 14.46 Uhr

"Let's Dance" 2019 mit 6. Liveshow: Nach Unfall-Schock! So geht es Tanzstar Benjamin Piwko aktuell

Das Finale der letzten "Let's Dance"-Show erlebte Benjamin Piwko nicht mehr vor der Kamera. Der gehörlose Schauspieler hatte sich während seines Tanzes verletzt. Jetzt meldet er sich selbst zu Wort! So geht es ihm aktuell.

Benjamin Piwko fehlte bei der "Let's Dance"-Entscheidung. Bild: TVNOW / Gregorowius

Es war einer der Schocker der vergangenen Ausgabe des RTL-Parkett-Fegers "Let's Dance". Am Freitagabend gehen der gehörlose Schauspieler und Kampfkunst-Meister Benjamin Piwko (39) und Isabel Edvardsson (36) mit einem Jive zu "Don't Speak" (No Doubt) an den Start. Doch der Tanz misslingt gründlich. Mit mageren zwölf Punkten von der Jury um Joachim Llambi bedacht, landet das Tanzpaar zusammen mitSabrina Mockenhaupt (38) und Erich Klann (32) auf dem letzten Platz!

"Let's Dance" 2019: Verletzungs-Schock kurz vor der Entscheidung

Doch das ist noch nicht einmal der eigentliche Kracher, der Benjamin Piwko an diesem "Let's Dance"-Abend erwarten sollte. Denn der 39-Jährige verletzt sich während seines Tanzes. An der finalen Entscheidung kann er nicht mehr teilnehmen, seine TanzpartnerinIsabel Edvardsson muss die Entscheidung des Publikums alleine abwarten. Doch was war passiert? Wie erklärt wird, hatte sich Piwko eine ISG-Blockade, also eine Blockierung am Kreuzbein-Darmbein-Gelenk, zugezogen.

Benjamin Piwko verletzt bei "Let's Dance": So geht es ihm aktuell

Klingt zumindest schmerzhaft! Nach der Show meldet sich der "Let's Dance"-Kandidat dann erstmals via Foto- und Video-Netzwerk Instagram zu Wort und erklärt den Fans, wie es ihm aktuell nach seinem Verletzungs-Aus geht. Und die besorgten Fans können aufatmen: Auf dem Instagram-Schnappschuss gibt es einen strahlenden Benjamin Piwko zu sehen, der beide Daumen nach oben streckt. Im Kommentarfeld wird erklärt: "Wir können jetzt Entwarnung geben! Die ISG-Blockade am Kreuzbein-Darmbein-Gelenk ist weg und Benjamin ist wieder eingerenkt."

Sie sehen das Instagram-Bild nicht? Klicken Sie hier.

Benjamin Piwko: Wie steckt er den fiesen Pocher-Witz weg?

Ob Benjamin Piwko den üblen Scherz von Komiker Oliver Pocher (41) genauso schnell wegsteckt, wie seine Verletzung? Der 41-Jährige hatte den gehörlosen Schauspieler nach seiner Jurybewertung dreist veralbert. Ein Geschmacklos-Witz, der ihm beinahe das "Let's Dance"-Aus gebracht hätte. Doch stattdessen musste GZSZ-Mimin Ulrike Frank (50) die Show verlassen...

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser