24.04.2019, 17.00 Uhr

Tatort: Krimi-Tipps am Mittwoch

Detektiv "Wilsberg" (ZDFneo) muss zwei Ordensschwestern aus der Klemme helfen. In "Die Toten vom Bodensee" (ZDF) wird die Leiche eines lang vermissten Mädchens gefunden. Das "starke Team" (ZDFneo) sucht unterdessen den Erpresser einer Feinkostfirma.

"Wilsberg: Gottes Werk und Satans Kohle": Georg Wilsberg (Leonard Lansink, 2.v.r.) ist diesmal im Namen des Herrn unterwegs Bild: ZDF/Thomas Kost/spot on news

20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Gottes Werk und Satans Kohle

Ordensschwester Christa (Inka Friedrich), die sich um die Finanzen ihres Klosters kümmert, hat an der Börse Geld angelegt und dabei ein glückliches Händchen bewiesen: 1,5 Millionen Euro Spekulationsgewinne. Als die Äbtissin von der unglaublichen Summe erfährt, fordert sie, das Geld sofort wieder zurückzubringen. Doch das Geld ist weg. Christa und Helena (Maren Kroymann), Ordensschwestern eines Münsteraner Klosters, benötigen daher dringend die Dienste des Privatdetektivs Wilsberg (Leonard Lansink).

"Die Toten vom Bodensee" können Sie auch bei Amazon Prime sehen - hier geht's zum kostenlosen 30-Tage-Test

21:45 Uhr, ZDF, Die Toten vom Bodensee: Stille Wasser, Thriller

Für Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) läuft es privat nicht rund, er steckt mitten in einer Ehekrise. Nach einer unruhigen Nacht in seinem VW-Bus wird er mit Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) zu einem Tatort gerufen. Im Bodensee hat ein Fischer eine Frauenleiche in seinem Netz entdeckt. Auf den ersten Blick ein tragischer Badeunfall, der sich schnell als gewaltsamer Tod herausstellt. Die Tote wird als Lehrerin Julia Niermeyer identifiziert. Bei der Spurensuche stoßen Zeiler und Oberländer auf die zehnjährige Schlafwandlerin Noemi Rademann, die sie in der Nähe des Tatorts - barfuß und nur mit einem Schlafanzug bekleidet - aufgreifen.

21:45 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Sippenhaft

Angela Kühn stirbt beim Verzehr eines vergifteten Joghurts der Marke "Feinkost Bosbach". Ihr Sohn Markus muss das Sterben seiner Mutter mit ansehen. Die Ermittlungen von Verena Berthold (Maja Maranow) und Otto Garber (Florian Martens) ergeben, dass die mittelständische Ladenkette Bosbach seit einiger Zeit erpresst wird: Ein Unbekannter fordert eine Million Euro, andernfalls will er weitere Lebensmittel des Familienbetriebes vergiften. Die Polizei muss sicherheitshalber die Öffentlichkeit warnen.

22:05 Uhr, MDR, Tatort: Todesstrafe

Gerade mit dem Zug in Leipzig angekommen, wird Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke) direkt zum Tatort gerufen. Hier erwartet ihn schon seine neue Kollegin Eva Saalfeld (Simone Thomalla), mit der ihn mehr verbindet als die zukünftige gemeinsame Arbeit - sie waren einmal miteinander verheiratet. Die Ehe wurde geschieden, und jetzt sind beide vor dem Wiedersehen ein wenig nervös. Zeit für Privates bleibt ihnen aber nicht, denn sie müssen gemeinsam einen Mord aufklären: Hans Freytag, Betreiber des Veranstaltungszentrums "Fabrik", ist erstochen worden.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser