Serien: John Cusack: Erste Hauptrolle in einer Serie

Schauspieler John Cusack wurde für die Hauptrolle in der Serie "Utopia", einem Remake der gleichnamigen Serie aus dem Jahr 2013, verpflichtet.

John Cusack ist bald als Wissenschaftler in der Serie "Utopia" zu erleben Bild: Kristina Afanasyeva / Featureflash 2016/ImageCollect/spot on news

Neben seiner Filmkarriere startet John Cusack (52, "High Fidelity") nun auch in einer Serie durch: Er wird den Wissenschaftler Dr. Kevin Christie in der Amazon-Serie "Utopia" spielen. Das berichtet die US-amerikanische Zeitschrift "Variety". In der Serie geht es um eine Gruppe junger Erwachsener, die in den Besitz eines mystischen Untergrund-Comics kommen. Deswegen werden sie von einer mysteriösen staatlichen Organisation gejagt. Die Gruppe findet schließlich heraus, dass die Verschwörungstheorien in dem Comic-Roman tatsächlich der Wahrheit entsprechen.

Sie wollen mehr von John Cusack sehen? Dann kaufen Sie hier den Film "Der Volltreffer - The Sure Thing"!

Dr. Kevin Christie, der von John Cusack gespielt wird, ist ein charismatischer, medienaffiner und brillanter Biotechniker. Er möchte die Welt durch Wissenschaft verändern. Die restliche Besetzung besteht unter anderem aus Rainn Wilson (53) und Sasha Lane (23).

Für John Cusack ist es die erste Hauptrolle in einer Fernsehserie. "Utopia" ist das US-Remake der gleichnamigen britischen Serie aus dem Jahr 2013. Gillian Flynn (48) wird als ausführender Produzent und Showrunner fungieren. Wann die Serie zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser