17.04.2019, 14.35 Uhr

GNTM-Vorschau, Folge 11: Zu hässlich? Zuschauer ätzen gegen Heidis Männer-Models

Die neue Folge von "Germany's next Topmodel" hat es in sich. Während die Zuschauer heftig über die neuen Männer-Models ablästern, liefert GNTM-Kandidatin Tatjana den Zuschauern eine heiße Knutsch-Einlage.

Die Top 10 sind gefunden, jetzt müssen Heidi Klums Topmodel-Anwärterinnen liefern. Für die alles entscheidenden letzten Folgen hat sich GNTM-Chefin Heidi Klum wieder einige knallharte Herausforderungen für ihre Kandidatinnen überlegt. "Passend zum Thema "The Last Dance" werden sich meine Mädchen im strömenden Regen von ihren Liebsten verabschieden. Der Abschied soll emotional, dramatisch und vor allem voller Leidenschaft sein.", kündigt Heidi Klum die aktuelle Aufgabe an. Doch können sich die Kandidatinnen tatsächlich auf die gefühlvollen Szenen mit einem Männer-Model einlassen?

GNTM-Vorschau, Folge 11: Male-Model-Shooting sorgt für Kreisch-Alarm

Zumindest bei den Zuschauern der Pro7-Castingshow scheint das bevorstehende Male-Model-Shooting auf geteilte Meinung zu stoßen. Auf dem offiziellen Instagram-Account von "Germany's next Topmodel" gewährte der Sender Pro7 seinen Zuschauern bereits einen ersten Vorgeschmack auf die bevorstehende Show. Darin zu sehen: GNTM-Gast-Juror Michael Michalsky umringt von zehn oberkörperfreien Männer-Models.

Zuschauer lästern über Männer-Models von "Germany's next Topmodel 2019"

Während die einen den freizügigen Anblick einfach zum Anbeißen finden, wettern andere munter drauf los. "Und wann kommen die richtigen Männer das sind ja noch die Bubis", "sehen alle scheisse aus bis vielleicht auf den wo links ganz außen bisschen rausgeschnitten wurde" oder "Der Michalsky sieht hier am besten aus", kritisieren zahlreiche Zuschauer die Wahl der Männer-Models. Ein anderer User will sogar wissen: "Gabs keine schönen Männer mehr?"

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

GNTM-Tatjana erlebt leidenschaftlichen Kuss mit Männer-Model Mario

Und was halten die GNTM-Kandidatinnen von ihren umstrittenen Shooting-Partnern? Zumindest Transgener-Model Tatjana (22) scheint Gefallen an ihren Male-Model zu finden, wie ein aktueller Vorschau-Clip zeigt. Schon bei den Proben zum bevorstehenden Fotoshooting kommen sich Tatjana und ihr Partner Mario (24) bereits näher."Du siehst großartig aus. Sehr bunt. Das ist ein krasser Kontrast zu der Emotion, die wir rüberbringen", schwärmt er. Unter einem Regenschauer lassen die beiden Models ihren Gefühlen schließlich freien Lauf. Höhepunkt des Ganzen: ein leidenschaftlicher Zungenkuss! Heidis Kommentar: "Vielleicht tauschen die ja nachher Nummern aus."

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

"Germany's next Topmodel 2019": Was läuft zwischen Tatjana und Male-Model Mario?

Und was sagt Mario zu der romantischen Szene: "Der Kuss war nicht geplant", gibt der 24-Jährige zu. "Wir haben die Intimität gespürt, kamen uns nahe und dann ist es bei einem Shooting eben passiert." Ob auch Tatjanas Mitstreiterinnen ihren Shooting-Partnern so nah kommen, erfahren die Zuschauer am Donnerstagabend zur gewohnten Sendezeit um 20.15 Uhr beim Sender Pro7.

sba/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser