Von news.de-Redakteur - 14.04.2019, 17.55 Uhr

DSDS 2019: Wer ist raus? SIE mussten in der 2. Live-Show gehen

Für zwei Kandidaten von "Deutschland sucht den Superstar" endete der Traum vom Sieg bei DSDS. Wer fiel mit seinem Retro-Hit auf die Nase? Und welche DSDS-Kandidaten zogen in die nächste Runde ein?

Wer übersteht die nächste DSDS-Runde? Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Noch acht Kandidaten kämpften am Samstagabend bei "Deutschland sucht den Superstar" um den Einzug in die nächste Runde. Auch in der zweiten Live-Show am Samstagabend hatten zwei DSDS-Kandidaten ihren Traum aufgeben müssen, Deutschlands neuer Superstar zu werden. Die DSDS-Jury um Dieter Bohlen, Xavier Naidoo, Pietro Lombardi und Oana Nechiti hatte es allerdings nicht mehr in der Hand!

"Deutschland sucht den Superstar": Bei DSDS dreht sich alles um Retro-Hits!

Alleine die RTL-Zuschauer entschieden per Telefon-, SMS- und Online-Voting darüber, wer auch in der kommenden Woche bei"Deutschland sucht den Superstar" auf der Bühne stehen darf. Auf die DSDS-Top-8 wartete in dieser Woche eine vermeintlich schwere Aufgabe: Unter dem Motto "Retro-Hits" ging es um die Interpretation der beliebtesten Songs der vergangenen Jahrzehnte.

Lesen Sie auch: Irrer Bohlen-Auftritt als beste DSDS-Performance!

Welcher DSDS-Kandidat fliegt raus?

Da konnte man eigentlich nur auf die Nase fallen. Songs von Legenden zu covern, ist meist keine wirklich brillante Idee, zumal als Kandidat in einer RTL-Castingshow. Doch wenn man neuer Superstar werden will, muss man offenbar auch diese Hürde meistern. Und so wurde dem DSDS-Publikum von Dolly Parton über Westernhagen bis zu Bruce Springsteen eine enorme musikalische Bandbreite geboten. Wer blieb da auf der Strecke? Welche zwei DSDS-Kandidaten flogen raus?

Am Ende erwischte es am SamstagabendJonas Weisser und Momo Chahine, die mit ihren Auftritten nicht überzeugen konnten und die wenigsten Zuschauerstimmen erhielten. Für sie ist DSDS 2019 damit beendet.

DSDS 2019: Diese Songe sangen Alicia-Awa, Clarissa, Joana undDavin

Alicia-Awa Beissert, Studentin aus Bochum, ging mit dem Song "It's Raining Men" von The Weather Girls an den Start,Clarissa Schöppe (19), Abiturientin aus Buckow, sang "Jolene" von Dolly Parton,Joana Kesenci (17), Schülerin aus Gronau, interpretierte "Wannabe" von den Spice Girls undDavin Herbrüggen (20), Altenpfleger aus Oberhausen, versuchte sich an "Summer Of 69" von Bryan Adams.

Diese Retro-Songs sangen Jonas, Momo, Nick und Taylor Luc bei DSDS 

Jonas Weisser (18), Schüler aus Villingendorf, startete mit dem Song "Relight My Fire" von Take That, Momo Chahine (22), Auszubildender aus Herne, präsentierte "Fresh" von Kool and The Gang, Nick Ferretti (29), Musiker aus Palma de Mallorca (Spanien), ließ es mit "Dancing In The Dark" von Bruce Springsteen krachen und Taylor Luc Jacobs (23), Musiker aus Kiel, intonierte "Freiheit" von Marius Müller Westernhagen.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser