25.02.2019, 08.43 Uhr

GZSZ: Eric Stehfest steigt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus

"Meine Reise geht jetzt weiter!" Mit diesen Worten erklärt Schauspieler Eric Stehfest seinen Abschied von der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Eric Stehfest ist seit über vier Jahren bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen Bild: RTL / Sebastian Geyer/spot on news

Die Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" müssen sich von Eric Stehfest (29, "9 Tage wach") verabschieden. Er verlässt die RTL-Serie, wie unter anderem auf dem Instagram-Kanal von "GZSZ" bekannt gegeben wurde: "Lieber Eric, danke für die letzten Jahre und danke für die schönen Geschichten", ist dort zu lesen.

Das Buch "9 Tage wach" von Eric Stehfest finden Sie hier

Stehfest spielte seit Dezember 2014 die Rolle des Chris Lehmann bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Im Frühjahr 2019 wird er das letzte Mal in der täglichen Serie zu sehen sein, heißt es bei "rtl.de". Den Fans erklärt der Schauspieler dort: "Ich bin ein Reisender - meine Reise geht jetzt weiter!" Von seiner Serienrolle habe er viel lernen dürfen: "Nämlich, dass man für seine eigenen Werte einstehen und aufstehen muss." Das habe Chris Lehmann versucht und auch getan und "genau das werde ich als Eric jetzt weiterhin tun".

Vor seinem Engagement bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" war der Schauspieler bereits in der RTL-Serie "Unter uns" zu sehen. Außerdem hat er 2016 bei "Let's Dance" teilgenommen, wo er den vierten Platz belegte.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser