22.02.2019, 15.25 Uhr

"Der Bachelor" 2019, Folge 8: Bitterer Abschied! Nur SIE haben es ins Finale geschafft

Im Halbfinale musste sich "Bachelor" Andrej Mangold entscheiden, wer von seinen drei Herz-Damen keine Chance auf den Hauptgewinn haben wird. DIESE Kandidatin musste vor dem Finale die Koffer packen.

Für welche Frau entscheidet sich Andrej Mangold Bild: TV NOW/spot on news

Zurück in Mexiko, wo alles begann. Der "Bachelor" Andrej Mangold kündigt schon zu Beginn des Halbfinals an: "Nun kommt der Punkt, wo man weiß, dass man einer Frau das Herz brechen muss." Aber dazu später. Alle drei Frauen findet er besonders, zu jeder von ihnen habe er ein Gefühl entwickelt: "Man baut Bindungen zu mehr als einer Frau auf, da kann es schon passieren, dass man seine Emotionen nicht im Griff hat. Wenn ich eines gelernt habe, es wird immer krasser, als ich vorher geglaubt habe." Doch für wen wird es am Ende der Sendung keine Rose geben?

"Der Bachelor" 2019: Letztes Gruppendate in Folge 8 am 20. Februar

Zuerst gibt es noch ein letztes Gruppendate, eine gemeinsame Ballonfahrt mit Andrej Mangold, was die verbliebenen drei Ladys Jenny, Eva und Vanessa nur mittelgut finden. Ballonfahren ist mega, Gruppendates als solche eher weniger. Jenny hat Höhenangst, Eva fühlt sich vernachlässigt, dann fliegt der Ballon auch noch gegen einen Baum und alle sind voller Sträucher und Beeren.

So liefen die Dates für Eva, Vanessa und Jenny mit dem "Bachelor"

Darauf eine Runde Sekt und auch noch ein gemeinsames Essen mit anstrengender Konversation. Eva fragt den Bachelor: "Was ist für dich die schönste Metropole?" Darauf Jenny, die ein Insekt am Orangensaft entdeckt hat: "Oh, was ist das?" und Andrej begutachtet das Insekt. Dann: Tattoo-Talk. Eva: "Ich habe ein Tattoo auf dem Rücken, ein A, das steht für meinen Opa." Ist noch niemandem aufgefallen. Dann reden sie über Jennys Tattoos, bis endlich der Bachelor eingreift und verkündet, dass es zu den Dreamdates nach Kuba geht. Diese Tatsache hebt die Stimmung erheblich.

Intensive Gefühle! "Bachelor" Andrej turtelt mit Eva in Havanna

Dreamdate Nummer eins geht an Eva. Auf dem Programm stehen eine Oldtimertour durch Havanna, Salsa tanzen und ein romantisches Dinner auf der Dachterrasse. "Es war, als ob du mit deiner Freundin durch die Stadt fährst", findet der Bachelor. "Das Gefühl hat sich intensiviert." Nach einem nächtlichen Bad im Pool und der gemeinsamen Nacht hat sich alles noch mehr verstärkt. "Es fühlt sich schon an wie ein Pärchen." Eva hat Schmetterlinge im Bauch. Und wie war die gemeinsame Nacht? "Eine Lady genießt und schweigt", verrät Eva vielsagend. Und er? "Ich bin glücklich, es wird immer intensiver und spannender."

Andrej Mangold entführt Kandidatin Vanessa ins kühle Nass

Am nächsten Tag geht es mit Vanessa in einem Katamaran raus aufs Meer. Sonnenbaden, schnorcheln, knutschen. "Da ist schon eine Menge Feuer drin", freut sich Andrej. Vanessa findet das Gesamtpaket gut. "Es hat sich schon wie Pärchenurlaub angefühlt." Die Gespräche beim romantischen Dinner sind dann eher problematisch, als Vanessa erzählt, dass sie froh ist, jemandem zum Reden zu haben, nämlich ausgerechnet Jenny. "Und, ist das jetzt egal?", fragt der Bachelor leicht irritiert. "Willst du einen Rückzieher machen?" Vanessa kann ihn beruhigen: "Nee, ich lasse niemandem den Vortritt." Liebe vor Freundschaft.

"Bachelor" Andrej verbringt die Nacht mit Blondine Vanessa

Beruhigt kann Andrej Mangold die Nacht mit Kandidatin Nummer zwei verbringen. Der nächste Morgen, das gemeinsame Aufwachen. Der Bachelor zieht Bilanz: "In der Nacht hat man gefühlt die Ketten ein bisschen mehr abgelegt." Und wie nahe kam man sich denn? Dazu sagt er: "Es geht keinen was an, wie nahe wir uns waren." Und sie: "Darauf antworte ich nicht." Aha. Beim gemeinsamen Frühstück an einem FKK-Strand hat Vanessa gemischte Gefühle. "Eine riskante Situation. Man kann sich nicht sicher sein."

Nach dem dritten Dreamdate: Wie geht die Freundschaft von Jenny und Vanessa weiter?

Im Regenwald trifft der Bachelor Jenny zu Dreamdate Nummer drei. "Auf Dates mit Jennifer freue ich mich besonders, bin sogar nervös", bekennt er. Es folgen Ziplining über dem Dschungel, ein Bad unter dem Wasserfall und seine Erkenntnis: "Es läuft durch den ganzen Körper." Jenny hat "das Gefühl, wenn man verliebt ist." Beim romantischen Dinner will der Bachelor erstmal das Thema beste Freundin klären. "Ihr seid beide noch hier, Vanessa und du, wie gehst du damit um?" Jenny versichert ihm, dass sie nicht hier sei, um eine Freundin zu finden.

Der Bachelor kichert und schildert seinen Alptraum: "Ihr seid beide im Finale, dann sagt ihr: 'Nee, für so einen Typen machen wir das nicht, Freundschaft ist wichtiger.' Und ihr wollt beide die Rose nicht." Im Regenwald wachen die beiden dann gemeinsam auf und Andrej schwärmt von einem warmen Gefühl. "Hat sich gut angefühlt, fast schon wie in einer Beziehung. Ein richtiges Dreamdate von vorne bis hinten." Jenny ist "auf jeden Fall verliebt."

FOTOS: "Der Bachelor" 2019 Die heißesten Schnappschüsse der Kandidatinnen

Vorletzte Nacht der Rosen beim "Bachelor": Kandidatin Vanessa muss gehen

Mexiko, Los Cabos, die vorletzte Nacht der Rosen. Der Bachelor geht in sich. "Bin mir klar in der Entscheidung, aber es wird nicht einfach, man weiß, dass man der Frau das Herz brechen muss." Alle haben Bindungen aufgebaut, alle weinen schon im Vorfeld. Aber: Wie wiederholt der Bachelor immer wieder: Er will mit einer Hand in Hand hier rausgehen. Vanessa ist es jedenfalls nicht.

Für sie hat Andrej Mangold keine Rose. "Es sind nur Kleinigkeiten", begründet er seine Entscheidung im Gespräch mit Vanessa. Sie nickt verständnisvoll. "Das sind Gefühle, das ist in Ordnung." Sie mag ihn weiter als Menschen total. Eva oder Jenny? Wer macht das Rennen? "Ich habe ein Herz, aber das ist gefühlt in der Mitte geteilt", bekennt der Bachelor. Vielleicht kann ja die Mama in der nächste Folge weiterhelfen, wenn es heißt: Das große Finale.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Hier kann man alte "Der Bachelor"-Folgen noch einmal genießen

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser