Europawahl-Ergebnisse 2019 im News-Ticker

Aktuelle Hochrechnungen: vorläufiges amtliches Endergebnis

Die Wahlen zum Europäischen Parlament halten dieser Tage Europa in Atem. Wann wo gewählt wird, wer die Spitzenkandidaten in Deutschland sind und welche Parteien bei der Europawahl 2019 punkten können, erfahren Sie hier im News-Ticker.

mehr »

Amazon: "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zur Amazon-Serie

Das Schicksal von Christiane F. ist heute so gut wie jedem ein Begriff. Nun wird der Bestseller "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" neu verfilmt - als Serie für Amazon.

Das Buch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" feierte im Jahr 1981 als Kinofilm Erfolge Bild: Eurovideo/spot on news

Ihr Schicksal machte Christiane F. berühmt. Millionenfach wurde das Buch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" verkauft, in vielen Schulen gilt es als Pflichtlektüre. 1981 zog der gleichnamige Film knapp fünf Millionen Zuschauer in die Kinos. Auf Initiative der Drehbuchautorin Annette Hess hin wird ihr Schicksal nun neu erzählt. Constantin Television verfilmt das Buch als Serie für Amazon Prime. Produzent ist Oliver Berben.

Annette Hess, die bereits für Serien wie "Ku'damm 56" und "Weissensee" verantwortlich war, arbeitet daran, die dramatische Geschichte von Christiane F. gemeinsam mit fünf Co-Autoren neu zu erzählen. Regie führt Philipp Kadelbach ("Unsere Mütter, unsere Väter"), die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen, die Serie selbst 2020 erscheinen, wie Amazon mitteilte.

"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" können Sie hier bestellen

Schockierend, kontrovers, fesselnd - die Geschichte von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" bietet seit der Erstveröffentlichung 1978 bereits Stoff für Diskussionen. Der Film erzählt die wahre Geschichte von Christiane F. und ihrem dysfunktionalen Freundeskreis im Alter von 12-16 Jahren, mit dem sie in die düstere Drogenszene des West-Berlins der 70er-Jahre gerät. Christiane ist ein einsames 12-jähriges Mädchen ohne Ziele. Bald übernimmt bei ihr die Sucht die Oberhand und sie begibt sich in die Prostitution, um ihre Abhängigkeit zu finanzieren. Mit der neuen Serie sollen verschiedene Perspektiven aufgegriffen werden.

Serie kommt mit einer Produktionsoffensive

"'Wir Kinder vom Bahnhof' Zoo ist ein bedeutsames literarisches Werk und bewegt bis heute viele Menschen, nicht nur in Deutschland, sondern europaweit", sagt Georgia Brown, Direktorin Europäische Prime Originals in einer Pressemitteilung. "Die Serie greift diese Geschichte neu auf und gibt den Geschehnissen einen modernen Blick. Wir sind davon überzeugt, dass die Hintergründe so aktuell wie eh und je sind und unsere Prime-Mitglieder in ihren Bann ziehen werden."

Die deutsche Produktion ist Teil einer internationalen Produktionsoffensive, bei der Amazon Prime Video aktuell einen großen Schwerpunkt auf den indischen und mexikanischen Markt legt. Insgesamt gehen über 20 neue Prime Originals in sieben Ländern auf drei Kontinenten in die Produktion.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser