13.02.2019, 20.54 Uhr

Barbusiger Brexit-Protest: Nackt-Schock im Frühstücksfernsehen! Studio-Gast zieht blank

Dr. Victoria Bateman sorgte im britischen Frühstücksfernsehen für einen gewaltigen Skandal. Als Brexit-Gegnerin machte sie nicht durch gute Argumente, sondern durch nackte Tatsachen von sich reden und zog im Live-TV komplett blank. Sehr zum Entsetzen der "Good Morning Britain"-Zuschauer.

Ein TV-Gast zog im britischen Frühstücksfernsehen blank. Bild: AdobeStock/ vladimirfloyd

Am Dienstag dürfte einigen "Good Morning Britain"-Zuschauern das Frühstück im Hals stecken geblieben sein. Studio-Gast Dr. Victoria Bateman war eingeladen, um über den geplanten Brexit zu sprechen und zog währenddessen im Live-TV komplett blank. Denn zu diesem Thema hat die Wirtschaftswissenschaftlerin eine ganz klare Meinung: "Brexit leaves Britain naked." Will heißen: Der Brexit wird Großbritannien das letzte Hemd kosten.

Nackt-Schock im Frühstücksfernsehen - TV-Gast zieht blank!

Zwar wurde der nackte Körper von Bateman verpixelt, doch einigen TV-Zuschauern reichte das lange nicht aus. Viele Briten empfanden den Nackt-Auftritt als zu krass. Im Anschluss an die Show soll Moderator Richard Madeley sogar empörte Nachrichten von einigen Zuschauern erhalten haben, die erklärten, der Nackt-Auftritt der Brexit-Gegnerin habe sogar ihre Babys zum Weinen gebracht.

Zuschauer entsetzt über nackten Brexit-Protest

Auch in den sozialen Netzwerken reagierten Zuschauer empört ob des blanken Brexit-Protestes. "Da ist eine nackte Frau bei GMB und ich bin eben erst aufgestanden. Zieh dir was an Liebes", schreibt ein User. Ein zweiter wetterte laut "Daily Star" gegen die Produzenten der Show: "Warum zum Teufel bekommt diese Exhibitionistin Sendezeit? Die einzige Botschaft, die sie sendet, wirft Frauen um Jahre zurück. Freak." Andere gaben zu Bedenken, dass sie durch ihren Nackt-Auftritt die Aufmerksamkeit keineswegs auf den Brexit, sondern bestenfalls nur auf sich allein lenken würde.

TV-Gast steht zu ihrem Nackt-Auftritt

Victoria Bateman hingegen verteidigt ihren Nackt-Auftritt. "Die Schlüsselbotschaft, die ich senden möchte ist, dass der Brexit des Kaisers neue Kleider sind. Was den Brexit-Wählern versprochen wurde, kann niemals eingehalten werden."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser