Die Geissens: Flut-Drama + Camping-Frust! Robert und Carmen Geiss am Limit

Um das Ende ihrer 4-jährigen Weltreise gebührend zu würdigen, haben sich die Geissens etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Was Robert und Carmen Geiss jedoch nicht ahnen: Schnell entpuppt sich der Camping-Ausflug zu einem echten Horror-Trip.

Die Geissens sind für ihre tollen Reiseziele bekannt: Doch bevor es für die Geiss-Yach"Indigo Star" wieder in den Heimathafen von Monaco geht, haben sich Robert (55) und Carmen Geiss (53) für das Ende ihrer Weltreise einen ganz besonderen Abschied überlegt. Dass der Plan derschrecklich glamourösen Familie natürlich mal wieder nicht nach Plan verläuft, ist in Anbetracht der vergangenen Ereignisse nur wenig überraschend. Nach einer Zwangspause, einer erschütternden Familien-Beichte und einem heftigen Ehe-Krach, erlebte die Millionärs-Familie nun ihren ganz persönlichen Insel-Horror.

"Die Geissens" am Limit: Robert und Carmen Geiss gehen Campen

Ganze vier Jahre lang waren Carmen, Robert und ihre beiden TöchterDavina (15) und Shania (14) mit der "Indigo Star" auf großer Weltreise. Um sich gebührend von ihrer geliebten Yacht zu verabschieden, legt die Familie einen kleinen Insel-Stopp zwischenKorsika und Sardinien ein. Offenbar gar keine gute Idee, wie der Sender RTL2 schon vor der Ausstrahlung der neuen Folge von "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" verriet. Dort angekommen erleben die Geissens einen echten Albtraum.

Flut-Panik! Schafft es die Geiss-Yacht"Indigo Star" zurück nach Monaco?

Während das Millionärs-Paar normalerweise in teuren Hotels unterkommt, entschieden sich Carmen und Robert Geiss dieses Mal für die weniger luxuriöse Variante. Die Geissens tauschen für eine Nacht Kingsize-Betten gegen Luftmatratzen. Schnell entpuppt sich die Nacht unter freiem Himmel zu einem echten Horror-Trip. Mit Schrecken stellt Shania fest, dass es auf der Insel kein W-Lan gibt. Doch damit nicht genug. Die Flut, mit der keiner gerechnet hatte, droht die Zelte zu zerstören. Offenbar hatten sich Robert und seine Göttergattin nicht ausreichend auf den Trip vorbereitet.

Ob die Geissens und die "Indigo Star" wohlbehalten in ihrem Heimathafen in Monaco ankommen werden, erfahren Sie am Montagabend ab 20.15 Uhr beim Sender RTL2.

Lesen Sie auch: Völlig verändert! Vor 15 Jahren sah Robert Geiss' Frau "noch normal aus"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser