Von news.de-Redakteur Thomas Jacob - 24.01.2019, 15.58 Uhr

"Der Bachelor 2019": 1. Kuss und Tränen-Drama! Wer ist raus in Folge 4?

Ein Abend voller Höhen und Tiefen erwartete die Zuschauer am Mittwoch bei "Der Bachelor". Neben dem ersten Kuss der aktuellen Staffel flossen wieder jede Menge Tränen. Die Höhepunkte der Sendung und wer keine Rose bekam, erfahren Sie hier.

Am Mittwoch kam es beim "Bachelor" zum ersten Kuss der neuen Staffel. Alle Episoden von "Der Bachelor bei TVNOW: www.tvnow.de. Bild: TV NOW

Relativ verschlafen starteten die Kandidatin von "Der Bachelor" 2019 am Mittwoch, 23.01.2019, in die vierte Folge. Doch die trügerische Ruhe sollte bald vorbei sein, schließlich stand den Damen eine aufregende Zeit bevor. Was diesmal passiert ist, erfahren Sie hier.

"Bachelor" 2019: Andrej Mangold lässt Kandidatin Claudia Gottwald fallen

Zunächst ging es für Kandidatin Claudia zum Einzeldate. Bachelor Andrej versprach ihr zuvor, sich mit ihr einmal richtig fallen zu lassen. Da wusste sie jedoch noch nicht, dass es in luftige Höhen gehen würde. Mit einer Gondel ging es zunächst in die Mitte einer hohen Schlucht, nächste Station:Bungeespringen an einer riesigen Schaukel. Die perfekte Möglichkeit für Andrej, mit Claudia auf Tuchfühlung zu gehen. Doch bei der Frage, ob er bereits Kinder hätte, musste der Bachelor kurz schlucken.

Tränen-Drama in der "Bachelor"-Villa! Dieses Spiel ging zu weit

In der Villa versuchten sich die restlichen Damen inzwischen an einem Spiel, um die Langeweile zu überwinden. In Erwartung des nächsten Dates bretzelten sich die Damen zum Spaß kräftig auf, als die Stimmung plötzlich kippte. Vor allem Nathalia musste dabei viel Kritik einstecken – offenbar zu viel für die 25-Jährige, die daraufhin bitter in Tränen ausbrach.

Andrej Mangold gibt "Bachelor"-Babes einen Korb

Am nächsten Tag lud Bachelor Andrej erneut zum Gruppendate und führte einen Teil der Damen zum Basketball spielen aus. Der Bachelor, selbst Basketballer, freute sich schon im Vorfeld, die Mädels im Sport-Outfit zu sehen. Während sich die restlichen fünf Ladys zumindest Mühe gaben, fiel dem Bachelor vor allem Nadine durch ihre Unsicherheit auf. Doch das Gespräch zwischen den beiden nahm ein jähes Ende als Kandidatin Jennifer plötzlich dazwischen platzte. Ob das gut ankommt?

Erster Kuss zwischen Bachelor Andrej Mangold und Jennifer Lange

Zumindest die anderen Mädels fanden die Aktion total daneben. Dass Jennifer daraufhin außerdem noch zum Einzeldate eingeladen wurde, ließ bei Nadine endgültig alle Dämme brechen. Währenddessen ging es beim Einzeldate zunächst recht schweigsam zu, doch als Jenny dann plötzlich die Nähe zu Andrej suchte, kam es völlig überraschend zum ersten echten Kuss der laufenden Staffel – und es sollte nicht der einzige bleiben!

"Der Bachelor" 2019: Wer ist raus in Folge 4 nach der "Nacht der Rosen" am 23.01.?

Zumindest Jennifer konnte der Nacht der Rosen in Folge 4 gelassen angehen. Doch noch immer sorgte ihr Verhalten beim Basketball für Diskussionen. Zumindest die ausgebootete Nadine suchte im Vorfeld noch einmal das Einzelgespräch mit Andrej, der daraufhin ins Grübeln kam. Sie war dann auch die Erste, die vom Bachelor in der Nacht der Rosen erwählt wurde. Am Ende mussten die Kandidatinnen Kimberley und Sina die Heimreise antreten.

Lesen Sie auch: Andrej Mangold privat – Sportskanone! So tickt der neue "Bachelor" 2019.

FOTOS: Bachelor 2019 Diese 20 Kandidatinnen kämpfen um Andrej Mangold
zurück Weiter Diese 20 Kandidatinnen kämpfen um den Bachelor (Foto) Foto: MG RTL D/spot on news Kamera

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser