Operation Mondlandung: TV-Tipps am Dienstag

Action und Entertainment sind angesagt: In "Superman Returns" (kabel eins) kehrt ein Held längst vergangener Tage zurück. In die andere Richtung geht es dagegen in "Operation Mondlandung" (Arte).

Endlich erreicht Superman (Brandon Routh) die ständig wachsende künstliche Insel. Doch seine Kräfte drohen durch das Kryptonit, dem einzigen Material, das ihm etwas anhaben kann, zu versagen Bild: © Warner Brothers International Television Distribution Inc./spot on news

20:15 Uhr, kabel eins, Superman Returns, Actionfantasy

Etliche Jahre hat Superman (Brandon Routh) fern der Erde verbracht, und als er schließlich nach Metropolis zurückkehrt, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Nicht nur Lois Lane (Kate Bosworth) scheint sich damit abgefunden zu haben, dass er nicht mehr da ist - auch die Bewohner der Stadt haben gelernt, ohne ihn zurechtzukommen und allein gegen dunkle Mächte zu kämpfen. Doch so leicht gibt Superman nicht auf: Als Lex Luthor plant, ihn endgültig zu vernichten, schlägt er zurück.

"Superman Returns" gibt es hier auf DVD - gleich bestellen!

20:15 Uhr, RTL, Deutschland sucht den Superstar, Castingshow

Nach dem Start von "Deutschland sucht den Superstar" am Samstag, geht es heute weiter mit den Castings. In der zweiten Castingsendung versuchen wieder junge engagierte Sängerinnen und Sänger die Jury aus Dieter Bohlen, Pietro Lombardi Ona Nechiti und Xavier Naidoo zu beeindrucken, um den begehrten Recall-Zettel zu bekommen. Im Anschluss folgt "Die Pietro Lombardi-Story", eine Doku über den Aufstieg des Ex-DSDS-Gewinners.

21:55 Uhr, Arte, Operation Mondlandung, Doku

Die spektakuläre Mondlandung im Jahr 1969 war auch ein Erfolg von mehr als 100 Technikern und Ingenieuren aus Deutschland, die für die NASA arbeiteten. Was damals kaum jemand wusste: Es handelte sich zum Teil um hoch spezialisierte Wissenschaftler, die schon während des Zweiten Weltkriegs in Diensten Hitlers die Waffentechnik revolutioniert und Raketen gebaut hatten - darunter die berüchtigte "V2", bei deren Produktion Tausende Zwangsarbeiter starben. Die Dokumentation "Operation Mondlandung - Die NASA und die Ex-Nazis" dokumentiert die Verstrickungen deutscher NASA-Mitarbeiter mit dem Dritten Reich.

22:45 Uhr, Das Erste, Babylon Berlin, Mystery-Krimiserie

In einem Wald kommt es zu einem Leichenfund mehrerer russischer Revolutionäre. Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch) ist bei der Untersuchung dabei und erkennt einen Toten wieder. Charlotte (Liv Lisa Fries) muss einen Todesfall in der Familie verarbeiten. Nyssen (Lars Eidinger) wird von seiner Mutter gedemütigt.

23:25 Uhr, kabel eins, Die Insel, Sci-Fi-Thriller

In dem Irrglauben, sie seien Überlebende einer tödlichen Seuche, leben Klone in einer hermetisch abgeschlossenen Kolonie. Sie ahnen nicht, dass sie nur als menschliche Organlager herhalten. Dazu wird ihnen vorgegaukelt, sie hätten in der Lotterie gewonnen und dürften auf "die Insel", den einzigen unverseuchten Ort. Der Klon Lincoln Six Echo (Ewan McGregor) findet jedoch heraus, welch krankes Spiel wirklich getrieben wird.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser